Bamberg

Verkehrsführung Änderungen – Sperre der Fahrbahn Richtung Süden am Wochenende

Coburger Stadtautobahn: Verkehrseinschränkungen durch Sperrung von Auffahrt-Rampen

Die Bauarbeiten im Bereich des Mittelstreifens auf der Coburger Stadtautobahn stehen kurz vor dem Abschluss. Diese Maßnahmen betreffen die Verkehrsführung auf beiden Richtungsfahrbahnen, die derzeit jeweils nur einspurig befahrbar sind. Die aktuelle Verkehrssituation wird sich ab diesem Wochenende weiter verändern, da die Fahrbahn Richtung Süden für Renovierungsarbeiten gesperrt wird. Aufgrund dieser Sperrung sind auch zwei Auffahrtsrampen betroffen: die Auffahrt vom Judenberg zur B4 in Richtung Süden und die Auffahrt von der B4 zum Marschberg.

Die Sperrung dieser Auffahrt-Rampen führt zu erheblichen Verkehrseinschränkungen in Coburg. Umleitungen sind eingerichtet, um den Verkehrsfluss bestmöglich aufrechtzuerhalten. Die Umleitung für die Auffahrt vom Judenberg zur B4 in Richtung Süden erfolgt über die Anschlussstelle Rummental. Für die Auffahrt von der B4 zum Marschberg ist die Umleitung über die Anschlussstelle Creidlitz-Triebsdorf vorgesehen.

Die Sperrung der Auffahrt-Rampen und die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen haben Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung und den Verkehrsfluss in der Region. Es ist wichtig, dass Autofahrer sich auf die geänderte Verkehrsführung einstellen und die ausgeschilderten Umleitungen beachten, um Staus zu vermeiden und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"