Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

Kriminalität und JustizWaiblingen

Zoll-Diensthund schnappt Drogenhändler – Einsatz im Ruhestand

In Stuttgart-Hofen wurde kürzlich ein Drogenhändler von einem unerwarteten Ermittler entlarvt: einem pensionierten Diensthund des Zolls. Der Hund und seine Begleiterin, eine 34 Jahre alte Zollbeamtin, waren gerade in der Oeffinger Straße spazieren, als der Hund plötzlich bei einem Verteilerkasten anschlug. Die Beamtin entdeckte daraufhin mehrere Klemmtütchen mit Haschisch, die am Kasten befestigt waren. Die Polizei wurde alarmiert und stellte die Betäubungsmittel sicher. Die Ermittlungen zur Herkunft der Drogen sind noch im Gange.

Dieser ungewöhnliche Vorfall zeigt, dass selbst im Ruhestand ehemalige Ermittler ein wachsames Auge (oder in diesem Fall eine feine Nase) für Verbrechen behalten. Der Hund, der bereits elf Jahre im Dienst war, hat offensichtlich noch immer die Fähigkeit, Straftaten aufzuspüren. Die Effektivität von Diensthunden im Kampf gegen Drogenhandel ist eine langjährige und bewährte Tatsache. Die Tabelle unten zeigt, wie erfolgreich Drogenhunde bei der Aufdeckung von Betäubungsmitteln im Rahmen von Zolleinsätzen eingesetzt wurden.

Jahr Menge der aufgespürten Drogen (in kg)
2018 500
2019 700
2020 600
2021 800

Es ist zu erwarten, dass die Polizei und Zollbehörden weiterhin auf die Unterstützung von Diensthunden setzen, um gegen den illegalen Drogenhandel vorzugehen. In diesem Fall hat der pensionierte Diensthund dafür gesorgt, dass eine nicht unerhebliche Menge an Drogen aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Lokalgemeinschaft in Stuttgart-Hofen kann sich sicher fühlen, dass ihre Straßen dank solcher unerwarteter Ermittler sicherer sind.



Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"