Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

CoburgGesundheitKulturPolitik

Krankenhausreform: Diskussion und Informationen am 6.12.2023

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2023, findet im Pfarrzentrum St. Augustin eine Diskussions- und Informationsveranstaltung zur geplanten Krankenhausreform statt. Das bestehende Krankenhaussystem hat sich selbst zu einem Patienten entwickelt. Die Energiekrise und der Fachkräftemangel haben die Schwachstellen deutlich gemacht: Die Finanzierung der Krankenhäuser muss neu durchdacht werden, um die Gesundheitsversorgung langfristig zu sichern. Das System der Fallpauschalen setzt die Krankenhäuser zu starken ökonomischen Zwängen aus, wodurch viele von ihnen von Schließung bedroht sind. In Zusammenarbeit mit den Ländern arbeitet die Bundesregierung daher an einer überfälligen Reform.

Die Krankenhausreform verfolgt drei zentrale Ziele: die Entökonomisierung, die Sicherung und Steigerung der Behandlungsqualität sowie die Entbürokratisierung des Systems. Darüber hinaus ist die Gewährleistung der Versorgungssicherheit ein zentrales Anliegen. Die Diskussionsrunde wird von den Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz (SPD), Dr. Andrew Ullmann (FDP) und Johannes Wagner (Bündnis 90/Die Grünen) moderiert. Oberbürgermeister Dominik Sauerteig wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen. Die Moderation übernimmt Frau Prof. Dr. Susanne Esslinger, Professorin für Gesundheitsförderung und Prävention an der Hochschule Coburg.

Die Veranstaltung findet im großen Saal des Pfarrzentrums St. Augustin in der Oberen Klingenstraße in Coburg statt und beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

In der Tabelle unten sind einige relevante Informationen zur geplanten Krankenhausreform aufgeführt.

Ziele der Reform Entökonomisierung, Sicherung und Steigerung der Behandlungsqualität, Entbürokratisierung, Gewährleistung der Versorgungssicherheit
Diskussionsteilnehmer Andreas Schwarz (SPD), Dr. Andrew Ullmann (FDP), Johannes Wagner (Bündnis 90/Die Grünen)
Moderator Prof. Dr. Susanne Esslinger, Hochschule Coburg
Veranstaltungsort Pfarrzentrum St. Augustin, Obere Klingenstraße, Coburg
Datum und Uhrzeit Mittwoch, 6. Dezember 2023, 19:00 Uhr
Eintritt frei

Die geplante Krankenhausreform ist von großer Bedeutung für die zukünftige Gesundheitsversorgung in Coburg. Die Diskussionsveranstaltung bietet den Bürgern die Möglichkeit, mehr über die geplanten Änderungen zu erfahren und ihre eigenen Fragen und Bedenken zu äußern. Dies ist eine wichtige Gelegenheit, sich aktiv an der Gestaltung des Gesundheitssystems zu beteiligen und Einfluss zu nehmen.



Quelle: www.wiesentbote.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"