Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

Dillingen an der DonauGesundheitWirtschaft

Kooperation für Herzpatienten in Donau-Ries und Dillingen-Wertingen

Die Landkreise Donau-Ries und Dillingen-Wertingen haben eine engere Kooperation für Herzpatienten gestartet. Dies ist aufgrund der geringen Anzahl von Fällen im Kreis Dillingen notwendig geworden, da sich eine Behandlung vor Ort nicht mehr rentiert. So werden Patienten aus dem Landkreis Dillingen künftig in Nördlingen behandelt, nachdem im Oktober eine offizielle Vereinbarung getroffen wurde. Bei einer Pressekonferenz im Landratsamt wurde diese Vereinbarung vorgestellt.

Die Vereinbarung sieht vor, dass Patienten, die minimalinvasive Untersuchungen und Eingriffe im Herzkatheterlabor benötigen, in Nördlingen behandelt werden. Die kardiologische, nicht invasive Versorgung verbleibt jedoch an den Kreiskliniken Dillingen und Wertingen. Die Landräte Markus Müller (Dillingen) und Stefan Rößle (Donau-Ries) betonten die positiven Auswirkungen dieser Kooperation und bezeichneten sie als “Gewinn für die Menschen in unserer Region”.

Diese Kooperation zwischen den Kreiskliniken und dem Stiftungskrankenhaus Nördlingen wird als vorteilhafte Lösung für beide Seiten angesehen und soll eine verbesserte Versorgung für Herzpatienten in der Region gewährleisten.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit einem Überblick über die kardiologische Versorgung in den betroffenen Regionen:

Standort Art der Versorgung
Nördlingen Minimalinvasive Untersuchungen und Eingriffe im Herzkatheterlabor
Dillingen Kardiologische, nicht invasive Versorgung
Wertingen Kardiologische, nicht invasive Versorgung


Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"