Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

BerlinFernsehenKulturMedienMedien / KulturPolitikWirtschaft

Drehstart für Familienkomödie in Mecklenburg-Vorpommern – Steffi Kühnert und Martin Brambach in den Hauptrollen

In Mecklenburg-Vorpommern und Berlin haben die Dreharbeiten für die charmante Familienkomödie “McLenBurger – Irgendwann kommt alles raus” begonnen. Die Hauptrollen der ARD-Degeto-Komödie für den Sendeplatz “Endlich Freitag im Ersten” werden von Steffi Kühnert und Martin Brambach verkörpert, während Kotbong Yang eine zentrale Rolle als “Tamara May” übernimmt. Die Handlung dreht sich um das Boom-Buletten-Restaurant “Hildes Kantine”, das trotz guter Kundschaft mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hat. Zusätzlich taucht eine junge Frau auf, die behauptet, die nichteheliche Tochter von Ronnie zu sein und entfacht damit eine Enthüllung aus dem Wendeherbst 1989.

Die Produktion wird von der Bantry Bay Productions GmbH im Auftrag der ARD Degeto für die ARD realisiert. Die Redaktion liegt bei Barbara Süßmann und Stefan Kruppa (beide ARD Degeto). Der Film wird von Markus Herling inszeniert und das Drehbuch stammt von Klaus Arriens und Thomas Wilke nach einer Idee von Markus Herling.

Die Thematik des Films, die Ostdeutschland in den 1980er und 1990er Jahren berührt, kann lokale Auswirkungen haben. Durch die Darstellung des Alltags in der ostdeutschen Provinz, sowie die historischen Anspielungen auf den Wendeherbst 1989, kann der Film ein interessantes Zeitdokument für die lokale Bevölkerung sein. Die Problematik des finanziellen Überlebens eines kleinen Familienunternehmens in einer ländlichen Gegend, sowie die Folgen von Geheimnissen aus der Vergangenheit, könnten auch für viele Zuschauer in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin relevant sein.

Es ist wichtig zu betonen, dass die künstlerische Darstellung in Filmen und anderen Medien Auswirkungen auf die öffentliche Meinung haben kann, und dass es deshalb von Bedeutung ist, ein breites Spektrum an Perspektiven und Ideen darzustellen. Anbei eine Tabelle mit einer Übersicht der beteiligten Personen und Unternehmen:

Rolle Darsteller Unternehmen
Hilde Steffi Kühnert Bantry Bay Productions GmbH
Ronnie Martin Brambach ARD
Tamara May Kotbong Yang ARD Degeto
Angie Judith Engel
Lore Anne-Kathrin Gummich
Enkelin Leonie Mathilda Joung
Regisseur Markus Herling
Drehbuchautoren Klaus Arriens, Thomas Wilke

Es ist zu beachten, dass die oben genannten Informationen aus der Pressemitteilung stammen und somit offiziell bestätigt sind. Ein Sendetermin für den Film steht noch nicht fest, aber es ist anzunehmen, dass er auch in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin ausgestrahlt werden wird.



Quelle: ARD Das Erste / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"