Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

BerlinGesundheitGesundheit / MedizinGesundheitspolitikKrankenversicherungPflegePflegefinanzreformPolitikVerbändeWirtschaftWissenschaft

Interdisziplinärer Experten-Rat Pflegefinanzen: Neue Vorschläge für die häusliche Pflege

Der interdisziplinäre Experten-Rat “Pflegefinanzen”, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Wasem, plant nach seinen Vorschlägen zur besseren Absicherung der stationären Pflege nun auch ein Konzept zur Vorsorge für die ambulante häusliche Pflege zu erarbeiten. Die Experten-Rat besteht aus Mitgliedern aus der Wissenschaft und Praxis, darunter Professoren von verschiedenen Universitäten und Vertreter des Bunds der Versicherten. Im April 2023 stellte der Experten-Rat seine Vorschläge für eine obligatorische, kapitalgedeckt finanzierte “Pflege+ Versicherung” in Berlin vor. Dieses Konzept soll dazu dienen, die hohen stationären Eigenanteile bezahlbar abzusichern und spielt seitdem eine wichtige Rolle in der politischen Debatte über die Pflegefinanzreform. Über 80 Prozent der Pflegebedürftigen werden im häuslichen Umfeld versorgt, daher plant der Experten-Rat nun ein Gutachten zur finanziellen Absicherung der häuslichen Pflege zu erstellen.

Der Abschlussbericht des Experten-Rats für die stationäre “Pflege+ Versicherung” ist online abrufbar. Kurzporträts der Mitglieder des interdisziplinären Experten-Rats “Pflegefinanzen” wurden ebenfalls veröffentlicht. Zu diesen Mitgliedern gehören Prof. Dr. Jürgen Wasem, Prof. Dr. Christine Arentz, Prof. Dr. Thiess Büttner, Constantin Papaspyratos und Prof. Dr. Christian Rolfs.

Mitglieder des Experten-Rats “Pflegefinanzen”
Prof. Dr. Jürgen Wasem
Prof. Dr. Christine Arentz
Prof. Dr. Thiess Büttner
Constantin Papaspyratos
Prof. Dr. Christian Rolfs

Die Mitglieder des Experten-Rats verfügen über umfassende Erfahrung und Expertise in den Bereichen Gesundheitsökonomie, Finanzierung von Gesundheits- und Pflegeleistungen sowie Wirtschafts- und Sozialpolitik. Ihre Forschungs- und Beratungstätigkeiten haben maßgeblich zur Diskussion und Entwicklung von Lösungen für die Finanzierung und Absicherung in der Pflege und im Gesundheitswesen beigetragen.



Quelle: PKV – Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"