DeutschlandPolitikSport

Deutschland bewirbt sich für Olympia-Rennen 2026

Der deutsche Bob- und Schlittenverband hat sich für die Verlegung der geplanten Olympiawettbewerbe 2026 zu Wort gemeldet, da die ursprünglich in Italien vorgesehenen Wettbewerbe nun nicht stattfinden können. Der Deutsch Olympische Sportbund und der Bob- und Schlittenverband for Deutschland (BSD) haben bestätigt, eine Bewerbung für das Wintersport-Ereignis abzugeben. Hintergrund für die Bewerbung ist der Ausfall der ursprünglich vorgesehenen Piste in Cortina d‘Ampezzo. Eine Entscheidung über die Machbarkeit soll im Laufe des Novembers getroffen werden, da die Zeit drängt. Es wäre das erste Mal in der 102-jährigen Geschichte der Winterspiele, dass einzelne Disziplinen außerhalb des Gastgeberlandes stattfinden würden.

Den vollständigen Artikel bei www.merkur.de lesen

Zum Artikel

Wintersport

  • Der Wintersport umfasst eine Vielzahl von Sportarten, die im Winter auf Schnee oder Eis ausgeübt werden.
  • Zu den beliebtesten Wintersportarten zählen Skifahren, Snowboarden, Eiskunstlauf, Eishockey, Eisschnelllauf, Skispringen, Biathlon und viele weitere Disziplinen.
  • Die Ausrichtung von Olympischen Winterspielen alle vier Jahre ist ein Höhepunkt des Wintersports und zieht Athleten aus der ganzen Welt an.
  • Der Wintersport hat eine lange Tradition, die bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht, als verschiedene Disziplinen erstmals organisiert und Wettkämpfe ausgetragen wurden.

Statistischer Fakt: Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, Südkorea, nahmen Athleten aus 92 Nationen an den Wettbewerben teil.

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"