Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

DienstleistungGewässerrenaturierungHamburgNachhaltigkeitPolitikUmweltUnternehmensberatungVerkehrVerkehrsanlagenplanungWirtschaft

AFRY verstärkt seine Präsenz in Hamburg mit neuer Niederlassung in der City

AFRY, ein Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen, hat seine Präsenz in Hamburg mit einer weiteren Niederlassung in der City verstärkt. Am 31. Januar 2024 hat AFRY den zweiten Hamburger Standort in der Gotenstraße feierlich eröffnet. Dort sind der Geschäftsbereich Umwelt mit Schwerpunkt Gewässerrenaturierung sowie der Geschäftsbereich Verkehr mit den Schwerpunkten Verkehrsanlagenplanung und konstruktiver Ingenieurbau angesiedelt. Zusammen mit der AFRY-Hauptniederlassung in der Borsteler Chaussee sind derzeit insgesamt rund 85 Mitarbeitende in Hamburg für AFRY tätig, und ein weiteres Wachstum ist geplant.

Dank ihres starken Fokus auf Nachhaltigkeit verzeichnet AFRY einen deutlichen Anstieg an Anfragen von Unternehmen, Städten und Gemeinden nach Lösungen für den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit. Auch politische Vorgaben und Regulatorien wie die Wasserrahmenrichtlinie tragen dazu bei. In Deutschland hat AFRY 660 Mitarbeitende an 18 Standorten.

Lokale Auswirkungen: Die Eröffnung des neuen Hamburger Standorts zeigt, dass AFRY ein starkes Wachstum in Deutschland verzeichnet und verstärkt in die Bereiche Umwelt und Verkehr investiert. Dies könnte positive Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft und Beschäftigung haben.

Historischer Kontext: In den letzten Jahren hat sich das Interesse an nachhaltigen Lösungen und Umweltschutz in Deutschland verstärkt. Die Politik setzt vermehrt auf Regulatorien, die Unternehmen dazu ermutigen, nachhaltige Praktiken zu implementieren. Dieser Trend spiegelt sich auch in der verstärkten Nachfrage nach AFRYs Dienstleistungen wider.

Tabelle mit relevanten Informationen:

Standort Anzahl der Mitarbeitenden
Hamburg (Borsteler Chaussee) 85
Hamburg (Gotenstraße)
Deutschland (insgesamt) 660

AFRYs Expansion in Deutschland und die Stärkung der Präsenz in Hamburg zeigen, dass das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Lösungen reagiert und sich an den Bedürfnissen des Marktes orientiert. Dies trägt nicht nur zu AFRYs Wachstum bei, sondern könnte auch positive lokale Auswirkungen haben, indem Arbeitsplätze geschaffen und die Wirtschaft gestärkt werden.



Quelle: AFRY Deutschland GmbH / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"