Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

FrüherkennungGesundheitGesundheit / MedizinHamburgKrebsMedizinWissenschaft

Wie zuverlässig ist der Krebs-Scan wirklich? – Ralf Willems klärt auf

Krebsvorsorge und -früherkennung sind wichtige Themen, die in Deutschland noch nicht die notwendige Aufmerksamkeit bekommen. Die Krebsvorsorge-Expertin Ralf Willems setzt sich mit seiner Webseite krebsfrueherkennung.de und in Zusammenarbeit mit der HanseMerkur dafür ein, Menschen über neue Methoden der Vorsorge zu informieren. Im Rahmen des “Krebs-Scan”-Tarifs bietet er ein leistungsstarkes Versicherungspaket zur Krebsvorsorge an, das auch den PanTum-Detect(R)-Bluttest beinhaltet, der frühzeitig Tumorentwicklungen aufspüren kann. Die bislang zögerliche Inanspruchnahme von Vorsorgeuntersuchungen führt dazu, dass viele Tumore erst in einem späten Stadium erkannt werden, was die Behandlung erschwert.

Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland, und die Krankheit kann jeden treffen, unabhängig von Lebensstil oder Gesundheit. Jährlich erhalten über eine halbe Million Menschen die Diagnose Krebs, und etwa 250.000 Todesfälle sind darauf zurückzuführen. Obwohl die gesetzlichen Krankenkassen Möglichkeiten zur Vorsorge anbieten, nehmen viele Menschen das Angebot aufgrund von Unsicherheiten und Ängsten nur zögerlich an. Die Scheu vor unangenehmen Untersuchungen führt dazu, dass Tumore oft erst spät entdeckt werden. Ralf Willems setzt sich daher dafür ein, über neue Methoden der Vorsorge aufzuklären und informiert über den PanTum-Detect(R)-Bluttest als Früherkennungsmethode.

Der PanTum-Detect(R)-Bluttest bietet die Möglichkeit, nahezu 100 Prozent aller Krebsarten frühzeitig zu erkennen, im Gegensatz zu herkömmlichen Diagnoseverfahren, die weniger effektiv sind und oft nur spezifische Krebsarten aufspüren können. Der Test spürt Enzyme im Blut auf, die eine Reaktion des Körpers auf einen Tumor darstellen. Trotzdem wird der neue Test von den gesetzlichen Krankenkassen derzeit nicht anerkannt, obwohl eine Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppenberg zeigte, dass durch den PanTum-Detect(R)-Bluttest mehr als 40 Krebserkrankungen entdeckt werden konnten, darunter auch solche, für die es bislang keine Vorsorgeuntersuchungen gibt.

Die Information über neue Möglichkeiten der Krebsfrüherkennung ist entscheidend, um Leben zu retten. Der “Krebs-Scan” bietet durch den PanTum-Detect(R)-Bluttest und die anschließenden Kostenübernahme für weitere Untersuchungen eine wichtige Möglichkeit, die Vorsorge zu erweitern. Wer mehr über den Krebs-Scan erfahren und ein Beratungsgespräch vereinbaren möchte, kann sich an Ralf Willems wenden.

Zur besseren Übersicht hier eine Tabelle mit den wichtigsten Informationen zu Ralf Willems’ “Krebs-Scan”:

Vorsorgeangebot “Krebs-Scan”-Tarif mit PanTum-Detect(R)-Bluttest
Ziel Früherkennung von Tumorentwicklungen
Vorteile Nahezu 100% Erfassung aller Krebsarten
Kostenübernahme Komplettes Vorsorgepaket inkl. Folgekosten
Kontaktperson Ralf Willems, krebsfrueherkennung.de


Quelle: CORRIGO AG / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"