Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

Wismar

Tannenbaumverkauf in Grevesmühlen startet: Steffen Behl lädt ab dem 8. Dezember ein

Die Weihnachtszeit naht und auch in der Region um Grevesmühlen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, denn der Verkauf von Tannenbäumen steht kurz bevor. Verschiedene Anbieter laden die Besucher ein, sich vor Ort ihre Tannenbäume auszusuchen und bieten dabei auch diverse Rahmenprogramme an. Die Preise variieren je nach Anbieter und Baumart, liegen aber im Schnitt zwischen 17 und 30 Euro pro Baum.

Steffen Behl lädt ab dem 8. Dezember auf seiner Plantage zwischen Grevesmühlen und Gostorf ein. Täglich von 9 bis 16 Uhr können Besucher vor Ort ihre Bäume aussuchen, bei einem gemütlichen Rahmenprogramm mit Glühwein und Lagerfeuer. Die Preise liegen bei 17 Euro pro laufendem Meter bei der Nordmanntanne und bei 11 Euro bei der Fichte.

Auch das Forstamt Grevesmühlen bietet Tannenbaumschlagen an. In Everstorf gibt es am 16. und 17. Dezember sowie am 23. Dezember die Möglichkeit, Nordmanntannen direkt aus dem Wald auszusuchen. Am 23. Dezember wird es traditionell ein Rahmenprogramm mit Lagerfeuer und Posaunenchor geben. Die Preise liegen im Schnitt bei 25 Euro bis zu einer Höhe von zwei Metern, darüber kostet die Tanne in etwa 30 Euro.

Die Familie Meierfeldt lädt in Beidendorf vom 9. bis 10. Dezember sowie vom 16. bis 17. Dezember von 9 bis 16 Uhr zum Tannenbaumverkauf ein.

Der Erdbeerhof Glantz verkauft auf dem Gelände des Piraten Open Air in Grevesmühlen Nordmanntannen und hat täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Preise variieren je nach Größe und Qualität der Bäume.

Ralf Lohmann, Revierleiter des Forstes in Bad Kleinen, lädt am 16. Dezember von 9 bis 13 Uhr zum Selbstaussuchen und Schlagen von Nordmanntannen ein. Die Preise liegen zwischen 25 und 30 Euro.

Insgesamt bietet die Region Grevesmühlen also zahlreiche Möglichkeiten, sich den perfekten Weihnachtsbaum auszusuchen und dabei ein stimmungsvolles Rahmenprogramm zu genießen. Der Weihnachtsbaumkauf wird so zu einem Erlebnis für die ganze Familie.



Quelle: www.ostsee-zeitung.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"