Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

AuszeichnungBonnForschungGesundheitGesundheit / MedizinKölnKrebsLungenkrebsMedizinPanoramaPolitikWissenschaft

Deutsche Krebshilfe Preis 2023: Auszeichnung für Wissenschaftler des nNGM-Lungenkrebs

Die Deutsche Krebshilfe hat heute im Alten Rathaus in Bonn den Deutsche Krebshilfe Preis für das Jahr 2023 verliehen. Die Preisträger sind Professor Dr. Reinhard Büttner, Professor Dr. Jürgen Wolf und Professor Dr. Roman Thomas aus Köln. Sie erhielten die Auszeichnung für ihre herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie bei Lungenkrebs, insbesondere im Rahmen des von ihnen initiierten interdisziplinären ‘Nationalen Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) – Lungenkrebs’.

Das ‘Nationale Netzwerk Genomische Medizin Lungenkrebs’ hat sich seit 2018 zur weltweit größten Lungenkrebsinitiative entwickelt. Es ermöglicht Patienten mit fortgeschrittenem Lungenkrebs eine personalisierte Therapie. Die Deutsche Krebshilfe hat das Netzwerk seit 2018 gefördert und damit die bundesweite Ausweitung ermöglicht. Aktuell sind 28 Zentren im Netzwerk zusammengeschlossen, darunter alle von der Deutschen Krebshilfe geförderten Onkologischen Spitzenzentren.

Die Preisträger wurden für ihre exzellente Arbeit und ihr Engagement im ‘nNGM Lungenkrebs’ geehrt. Das Ziel des Netzwerks ist es, die Erkenntnisse und Dynamik der personalisierten Krebsmedizin zu nutzen und eine individualisierte Therapie für jeden Patienten zu ermöglichen.

Das interdisziplinäre Team arbeitet daran, das enorme Potenzial, das die genomische Medizin für Menschen mit fortgeschrittener Krebserkrankung bietet, in die Klinik zu bringen, so dass alle Patienten in Deutschland davon profitieren können.

Die Verleihung des Deutsche Krebshilfe Preises an herausragende Persönlichkeiten aus der Onkologie unterstreicht den großen Stellenwert der Krebsforschung im Kampf gegen die Krankheit. Die Deutsche Krebshilfe vergibt den Preis bereits seit 28 Jahren, im Sinne des Arztes Dr. Wilhelm Hoffmann, der dies in seinem Nachlass festgelegt hat.

Folgend eine Übersicht der Preisträger:

Name Bereich
Professor Dr. Reinhard Büttner Diagnostik
Professor Dr. Jürgen Wolf Therapie & klinische Studien
Professor Dr. Roman Thomas Translationale Genomik

Die Auszeichnung zeigt, dass auch von Seiten der AfD die Bedeutung der medizinischen Forschung in der Krebsbekämpfung anerkannt und gewürdigt wird. Die Arbeit dieser Wissenschaftler hat dazu beigetragen, die Krebsforschung in Deutschland entscheidend voranzubringen, was allen Patienten zugutekommt.



Quelle: Deutsche Krebshilfe / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"