Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

ErdbebenGesundheitHilfsorganisationKrefeldPanoramaSozialesSpendenSyrienTürkeiWetter und Natur

Erdbeben in der Türkei und Syrien: Action medeor leistet ein Jahr später weiterhin humanitäre Hilfe

Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in der Türkei und in Syrien zieht die Hilfsorganisation action medeor Bilanz. Bereits kurz nach der Katastrophe waren Helfer von action medeor und der lokalen Partnerorganisation IBC vor Ort, um den Menschen zu helfen. In den letzten zwölf Monaten wurden über 210.000 Mahlzeiten verteilt und insgesamt über 64.000 Menschen mit humanitärer Hilfe erreicht. Zusätzlich wurden mehr als 12.000 Behandlungen durchgeführt, um den Verletzten nach dem Erdbeben zu helfen.

Viele Betroffene leben weiterhin in improvisierten Behausungen, Containern oder Zelten, oft auf engstem Raum. Das Leben unter diesen Umständen belastet die psychische und physische Gesundheit der Menschen bis heute. Besonders betroffene Bevölkerungsgruppen sind unbegleitete Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderungen, Kranke, Arme, Geflüchtete, Alte und Alleinerziehende. Die Hilfe wurde daher verstärkt auf diese Gruppen konzentriert, um ihre physische Existenz zu sichern und ihnen Zugang zu sozialen Leistungen zu ermöglichen.

Beispiele für individuelle Hilfe umfassen die Unterstützung von Merva, einer achtjährigen Mädchen mit Muskelschwäche und Blutarmut, sowie eines 68-jährigen Rentners, der seit dem Erdbeben nicht mehr laufen kann. Neben individueller Hilfe leistet action medeor auch Unterstützung beim Aufbau medizinischer Infrastruktur. Ein Medikamentenlager soll im syrischen Teil des Erdbebengebiets errichtet werden, um die Gesundheitsversorgung tausender Menschen in der Region zu gewährleisten.

Die humanitäre Aufgabe von action medeor ist auch ein Jahr nach dem Erdbeben nicht erledigt. Spenden für die Unterstützung der Arbeit von action medeor können online unter www.medeor.de oder klassisch über IBAN DE78320500000000009993 bei der Sparkasse Krefeld, Spendenstichwort: “Erdbeben Syrien und Türkei” getätigt werden.

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Fakten zur Hilfeleistung von action medeor nach dem Erdbeben in der Türkei und Syrien zusammengefasst:

Hilfeleistungen Zahlen
Mahlzeiten verteilt Über 210.000
Menschen erreicht Über 64.000
Behandlungen durchgeführt Über 12.000

Die Hilfsorganisation action medeor hat in den vergangenen zwölf Monaten einen erheblichen Beitrag zur Unterstützung und Versorgung der vom Erdbeben betroffenen Menschen in der Türkei und Syrien geleistet. Die anhaltende humanitäre Krise erfordert weiterhin Unterstützung, und Spenden sind eine Möglichkeit, diese wichtige Arbeit fortzusetzen.



Quelle: action medeor e.V. / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"