Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

Halle (Saale)Kultur

Vereinshütten auf Weihnachtsmarkt: Stadt Halle ermöglicht kostenlose Nutzung

Die Stadt Halle ermöglicht auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt den Vereinen die kostenlose Nutzung von zwei Weihnachtsmarkt-Hütten, um sich und ihre Angebote zu präsentieren. In den beiden nebeneinander am Fuß des Roten Turms stehenden Vereinshütten sind gemeinnützige, kulturelle und Sportvereine aus Halle sowie weitere Nutzerinnen und Nutzer willkommen. Die Hütte 1 wird in der nächsten Woche vom Verein zur Förderung der Organspende sowie von Donnerstag bis Sonntag von den Freunden der Stadtbibliothek präsentiert. In Hütte 2 stellen sich verschiedene Vereine vor, darunter der Verein zur Förderung von Schulkindern in Uganda, der Förderverein des Mädchenchors Halle-Neustadt, das WUK-Theater-Quartier und die DLRG Rettungshundestaffel Götschetal.

Aktuell sind noch Termine in den Vereinshütten der Stadt Halle (Saale) offen, die bei Interesse unter maerkte@halle.de angefragt werden können.

Hier eine Übersicht der geplanten Präsentationen in den Vereinshütten:

Datum Hütte 1 Hütte 2
Montag Verein zur Förderung der Organspende Mwana Wange – Verein zur Förderung von Schulkindern in Uganda
Mittwoch Förderverein des Mädchenchors Halle-Neustadt
Freitag WUK-Theater-Quartier
Samstag DLRG Rettungshundestaffel Götschetal

Der Weihnachtsmarkt und die Teilnahme der Vereine bieten eine großartige Gelegenheit, lokale Organisationen und ihre Anliegen zu präsentieren und das Engagement für verschiedene Bereiche sichtbar zu machen. Dies ist auch ein schönes Beispiel dafür, wie die Gemeinschaftsveranstaltungen und lokalen Traditionen dazu beitragen, das soziale Leben in der Stadt zu bereichern und miteinander in Kontakt zu treten.

Weihnachtsmärkte haben eine lange Tradition in vielen deutschen Städten und sind ein wichtiger Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Sie bieten einen Ort der Begegnung und des Austauschs für Einheimische und Besucher und tragen zur Förderung des lokalen Handels, der Gastronomie und des kulturellen Lebens bei. Die Möglichkeit für Vereine, sich auf dem Weihnachtsmarkt zu präsentieren, unterstreicht die Bedeutung dieser Veranstaltung als Plattform für die lokale Gemeinschaft.



Quelle: www.hallanzeiger.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"