Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

Christine EnenkelGesundheitKrankenversicherungPersonalieSachsenTechnologieWirtschaft

Christine Enenkel neue Vorständin bei BAHN-BKK – Hanka Knoche übergibt nach 25 Jahren

Neue Vorständin bei der BAHN-BKK: Christine Enenkel übernimmt den Vorstandsposten bei der BAHN-BKK und tritt somit die Nachfolge von Hanka Knoche an, die nach 25 Jahren im Vorstand in den Ruhestand geht. Christine Enenkel war zuletzt Leiterin der Landesvertretung Sachsen der DAK-Gesundheit und wird künftig die Bereiche Leistung/Verträge/Sozialverfahren und Marketing/Vertrieb der Krankenkasse verantworten. Die BAHN-BKK ist mit rund 680.000 Kunden einer der größten betrieblichen Krankenversicherer Deutschlands und legt einen Schwerpunkt auf Prävention.

Christine Enenkel bringt langjährige Expertise im System der Gesetzlichen Krankenversicherung mit und betont die Herausforderungen, vor denen das Gesundheitssystem derzeit steht, darunter nachhaltige Finanzierung, Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen, Verbesserungen in der Pflege und die Digitalisierung im Gesundheitswesen. In Zusammenarbeit mit dem Vorstandsvorsitzenden Hans-Jörg Gittler wird sie die Kasse in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Historisch betrachtet ist die BAHN-BKK als bundesweit geöffnete Krankenkasse mit Präventionsschwerpunkt bekannt, die ständig daran arbeitet, ihre Leistungen weiter auszubauen und an die Bedürfnisse der Kunden anzupassen. Die Krankenkasse bietet maßgeschneiderte Zusatzleistungen und besondere Extras, die nicht zu den gesetzlichen Standard-Leistungen gehören.

In der folgenden Tabelle sind einige Fakten zur BAHN-BKK aufgeführt:

BAHN-BKK Fakten
Kundenanzahl Rund 680.000
Schwerpunkt Prävention
Zusatzleistungen Maßgeschneiderte Extras
Zielgruppen Geschäftskunden der Transport- und Logistikbranche, Privatkunden

Dieser Wechsel im Vorstand der BAHN-BKK ist von großer Bedeutung für die Zukunft der Krankenkasse und spiegelt die aktuellen Herausforderungen des Gesundheitssystems wider. Christine Enenkel bringt die erforderliche Expertise mit, um die BAHN-BKK in diesen schwierigen Zeiten erfolgreich zu führen.



Quelle: BAHN-BKK / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"