Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

DresdenGörlitzHistorischesJacob BöhmeKulturPanoramaTourismusTourismus / Urlaub

400 Jahre Jacob Böhme: Görlitz plant Ausstellungen und Veranstaltungen zum Jubiläum

Im Jahr 2024 wird der 400. Todestag von Jacob Böhme gefeiert, gefolgt von seinem 450. Geburtstag im nächsten Jahr. Jacob Böhme war ein bedeutender Theosoph und Mystiker, der einen nachhaltigen Einfluss auf Philosophen, Dichter und Psychoanalytiker ausübte. Im Jahr 1599 kam er als Schuhmachermeister nach Görlitz und verbrachte dort den Großteil seines Lebens. Die deutsch-polnische Europastadt würdigt beide Jubiläen mit mehreren Ausstellungen und einer Vielzahl von Veranstaltungen. Als berühmtester Sohn der Stadt gilt er als Schöpfer der “Aurora oder die Morgenröte im Aufgang”. Sein Wohnhaus in Zgorzelec, seine Schusterbank am Görlitzer Untermarkt und sein Grab auf dem Nikolaifriedhof ziehen heute Verehrer aus der ganzen Welt an.

Besucher, die Görlitz erkunden, begeben sich auf eine spannende Reise durch die Geschichte und entdecken zahlreiche Lebensspuren von Jacob Böhme, sowohl in seinem ersten Wohnhaus als auch in der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften. Die Görlitzer Museen werden Jacob Böhme mit Sonderausstellungen zum 400. Todestag und zum 450. Geburtstag ehren. Des Weiteren ist eine kostümierte Jacob Böhme-Führung geplant, um mehr über den Weg des Görlitzer Schuhmachers zum “ersten deutschen Philosophen” zu erfahren.

Zur Feier des Jubiläums wird es in Görlitz eine Reihe von Veranstaltungen und Highlights geben, darunter die Sonderausstellung “DIE SUCHENDEN. Der Jakob-Böhme-Bund” im Kaisertrutz, die Sonderausstellung “LILIENZEIT. Der mystische Philosoph Jacob Böhme und die Erneuerung der Welt” im Schlesische Museum zu Görlitz in Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, sowie das Böhme-Requiem und den Festvortrag in der Peterskirche. Weitere Informationen zu Jacob Böhme und Görlitz sind unter www.jacob-boehme-goerlitz.com/de/ verfügbar.

Hier ist eine Tabelle mit relevanten Informationen zu den Veranstaltungen und Highlights zum Jacob Böhme-Jubiläum in Görlitz:

Veranstaltung Datum
“DIE SUCHENDEN” 4. Mai – 17. November 2024
“LILIENZEIT” 30. August 2024 – 2. Februar 2025
Böhme-Requiem und Festvortrag 17. November 2024
Böhme-Memoria 15. August – 17. November 2024

Diese Feierlichkeiten und Veranstaltungen werden zweifellos einen tieferen Einblick in das Leben und Werk von Jacob Böhme bieten und können für alle, die an der Geschichte und Philosophie interessiert sind, eine faszinierende Erfahrung sein.



Quelle: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"