Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

GreizKriminalität und Justiz

Gewalttätiger Raubüberfall auf 50-Jährigen am Busbahnhof Reichenbach

Am Mittwoch, den 6. Dezember, wurde ein 50-jähriger Mann am Busbahnhof in Reichenbach Opfer eines Angriffs. Der Mann wurde von einem Unbekannten angesprochen und zunächst geschlagen. Anschließend verlangte der Angreifer Geld von seinem Opfer. Der Vorfall ereignete sich gegen 9.45 Uhr, als der 50-Jährige am Busbahnhof auf den Bus nach Netzschkau wartete. Nachdem der Unbekannte ihm zunächst einen Faustschlag versetzt hatte, packte er ihn an der Jacke und forderte Geld. Der Angegriffene konnte sich losreißen, rannte davon und hielt einen weißen Kleinwagen an, um Hilfe zu suchen. Der Fahrer des Wagens war etwa 55 Jahre alt und erfuhr von dem Vorfall. Als der Angreifer sich näherte, flüchtete der 50-jährige Mann in eine Bäckerei und alarmierte die Polizei. Der Angreifer wird als etwa 1,80 Meter groß und schlank beschrieben, mit dunklerem Teint, dunklen kurzen Haaren, Stoppelbart und auffälligem Gang. Er trug einen grauen Kapuzenpullover und eine dunkle Winterjacke und sprach mit Akzent. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden, insbesondere der Fahrer des weißen Autos, der vom 50-Jährigen angehalten wurde. Der Polizeirevier Auerbach-Klingenthal ist unter der Telefonnummer 03744 2550 erreichbar.

Beschreibung des Täters
Größe: ca. 1,80 Meter
Figur: schlank
Teint: dunkel
Haare: dunkel und kurz
Bart: Stoppelbart
Bekleidung: grauer Kapuzenpullover, dunkle Winterjacke
Sprach mit Akzent

Die örtlichen Behörden hoffen auf Zeugenaussagen und weitere Hinweise, um den Täter zu finden und den Vorfall aufzuklären. Es ist wichtig, dass die Gemeinschaft zusammenarbeitet, um solche Gewalttaten zu verhindern und die Sicherheit in der Region zu gewährleisten.



Quelle: www.freiepresse.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"