Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

PolitikReisenSuhlWirtschaft

Förderbescheid für Thüringer Wald: Verein erhält Geld bis 2025

Der Regionalverbund Thüringer Wald erhält eine Förderung in Höhe von 1,7 Millionen Euro, wie aus einer aktuellen Pressemitteilung hervorgeht. Thüringens Wirtschaftsstaatssekretär Carsten Feller (SPD) überreichte den Förderbescheid während einer Mitgliederversammlung des Verbunds. Die Fördermittel werden dem Verbund in zwei Tranchen ausgezahlt, die erste Hälfte im kommenden Jahr und die zweite Hälfte im Jahr 2025.

Der Regionalverbund Thüringer Wald umfasst derzeit acht Landkreise sowie die kreisfreie Stadt Suhl. Außerdem gehören dem Verbund 31 Städte, Gemeinden und Ortsteile sowie Verbände, Vereinigungen und Unternehmen aus der Tourismus-Branche an. Die Fördermittel sollen dazu dienen, die touristische Infrastruktur in der Region weiter zu stärken und auszubauen.

Die Region Thüringer Wald ist bekannt für ihre vielfältige Natur und ihre kulturellen Sehenswürdigkeiten. Durch die Förderung des Verbunds sollen insbesondere die touristischen Angebote und Attraktionen weiterentwickelt und vermarktet werden, um die Attraktivität der Region für Besucher zu steigern.

In der folgenden Tabelle sind die beteiligten Landkreise und Städte/Gemeinden des Regionalverbunds Thüringer Wald aufgeführt:

Landkreise Städte/Gemeinden
1. Landkreis A 1. Stadt/Gemeinde A
2. Landkreis B 2. Stadt/Gemeinde B
3. Landkreis C 3. Stadt/Gemeinde C
4. Landkreis D 4. Stadt/Gemeinde D
5. Landkreis E 5. Stadt/Gemeinde E
6. Landkreis F 6. Stadt/Gemeinde F
7. Landkreis G 7. Stadt/Gemeinde G
8. Landkreis H 8. Stadt/Gemeinde H
Kreisfreie Stadt Suhl

Die Förderung des Regionalverbunds Thüringer Wald ist ein wichtiger Schritt, um die touristische Attraktivität der Region zu stärken und wirtschaftliche Impulse zu setzen. Die gezielte Weiterentwicklung und Vermarktung der touristischen Angebote wird dazu beitragen, die Region als attraktives Reiseziel für Besucher zu etablieren und somit die lokale Wirtschaft zu unterstützen.

Mit der Förderung des Verbunds wird auch die langfristige Entwicklung und Erhaltung der Natur und kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Region gefördert, um diese für zukünftige Generationen zu bewahren.



Quelle: www.kurier.de

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"