Erlangen

Die Top 100 Krankenhäuser Deutschlands: Uniklinikum Erlangen auf Platz 9 – Das Ranking 2022!

Spitzenmedizin für die Region – Uniklinikum Erlangen setzt Maßstäbe

Das Uniklinikum Erlangen erlangte kürzlich einen herausragenden Platz in der Liste „Deutschlands Top 100 Krankenhäuser“, gemeinsam mit dem Klinikum rechts der Isar der TUM. Dieser Erfolg spiegelt die exzellente medizinische Versorgung wider, die den Patientinnen und Patienten in Nordbayern geboten wird. Mit einer Verbesserung um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr konnte sich das Uniklinikum Erlangen fest in den Top 10 etablieren.

Vorreiter in verschiedensten Fachbereichen

Das Uniklinikum Erlangen bietet in insgesamt 34 Fachbereichen eine erstklassige Therapie. Von der Augenheilkunde über die Herzchirurgie bis hin zur Psychosomatik – 23 Kliniken, Abteilungen und Institute sorgen dafür, dass Patientinnen und Patienten die bestmögliche Behandlung erhalten. Angefangen bei Augenerkrankungen über Geburten bis hin zu Hautkrebs und neurologischen Erkrankungen, deckt das Uniklinikum Erlangen ein breites Spektrum medizinischer Fachbereiche ab.

Qualität als oberste Priorität

Die Bewertung der Kliniken basiert auf umfassenden Recherchen der stern-Redaktion in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Institut Munich Inquire Media GmbH. Die Qualität der medizinischen Versorgung ist dabei entscheidend und bildet die Grundlage für das Ranking. Zudem flossen Zertifikate von Fachgesellschaften, Qualitätsberichte sowie Patientenbewertungen in die Bewertung mit ein. Durch Interviews mit medizinischem Personal und die Analyse von Patientenfeedback wurde ein ganzheitliches Bild der Qualität der Kliniken erstellt.

Für weitere Informationen:

Kontaktieren Sie die Pressestelle des Uniklinikums Erlangen unter der Nummer 09131 85-36237 oder per E-Mail unter presse(at)uk-erlangen.de

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"