Finanzen

SDAX Schlussnotierung und Top Performer: Anstieg um 0.31 Prozent auf 14’619.13 Punkte

Handel in Frankfurt: SDAX schließt im positiven Bereich | 05.07.24

Der Handel am Freitag an der Börse in Frankfurt endete mit einem Aufwärtstrend des SDAX über den XETRA-Handel, der um 0,31 Prozent auf 14.619,13 Punkte stieg. Die Gesamtmarktkapitalisierung der im SDAX enthaltenen Unternehmen beläuft sich nun auf 105,161 Milliarden Euro. Zu Beginn des Handelstages am Freitag verzeichnete der Index einen Gewinn von 0,233 Prozent bei 14.608,26 Punkten, nachdem er am Vortag bei 14.574,35 Punkten lag.

Der SDAX erreichte im Tagesverlauf sein Höchststand bei 14.688,47 Einheiten, während der niedrigste Stand des Tages bei 14.564,54 Punkten verzeichnet wurde.

Trends des SDAX im Jahresverlauf

Seit Wochenbeginn stieg der SDAX um 1,46 Prozent. Am 05.06.2024 lag der Index bei 15.243,14 Punkten. Vor einem Monat, am 05.04.2024, betrug der Index 14.305,69 Punkte. Vor einem Jahr, am 05.07.2023, stand der SDAX bei 13.358,10 Punkten.

Insgesamt stieg der SDAX im Jahr 2024 um 5,77 Prozent. Das Jahreshoch von 15.337,24 Punkten wurde erreicht, während das Jahrestief bei 13.230,25 Punkten lag.

Top Performer und Schlusslichter im SDAX

Zu den stärksten Aktien im SDAX zählen derzeit Energiekontor (+4,24 Prozent auf 66,40 EUR), Elmos Semiconductor (+3,83 Prozent auf 76,00 EUR), KWS SAAT SE (+3,17 Prozent auf 61,90 EUR), thyssenkrupp nucera (+2,95 Prozent auf 10,48 EUR) und ProSiebenSat1 Media SE (+2,88 Prozent auf 6,96 EUR). Auf der anderen Seite verzeichnen Heidelberger Druckmaschinen (-3,23 Prozent auf 1,20 EUR), Drägerwerk (-2,20 Prozent auf 49,00 EUR), Salzgitter (-2,13 Prozent auf 18,86 EUR), Klöckner (-1,77 Prozent auf 5,54 EUR) und AUTO1 (-1,52 Prozent auf 6,15 EUR) Verluste.

Die liquidesten Aktien im SDAX

Die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie hat derzeit das höchste Handelsvolumen im SDAX mit 1.137.222 gehandelten Aktien über XETRA. Die Deutsche Wohnen SE-Aktie ist mit einer Marktkapitalisierung von 7,216 Milliarden Euro die Aktie mit dem höchsten Börsenwert im SDAX.

Fundamentale Kennzahlen des SDAX im Fokus

Laut Schätzungen von FactSet weist die Deutsche Beteiligungs-Aktie mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 5,54 das niedrigste auf. Die Schaeffler-Aktie bietet den Anlegern voraussichtlich die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index mit 7,81 Prozent.

Quelle: Redaktion finanzen.ch

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"