Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

BrauchtumGesundheitHörgeräteakustikerKarnevalKulturPanoramaRatgeber

Karneval und Gehörschutz: So schützen Sie Ihr Gehör vor dem närrischen Lärm

Die Karnevalssaison hat begonnen und die Straßen füllen sich mit Feiernden, die lautstark die fünfte Jahreszeit zelebrieren. Doch neben der fröhlichen Stimmung und ausgelassenen Musik sind auch die Ohren einer großen Belastung ausgesetzt. Laut einer Pressemitteilung der Bundesinnung der Hörakustiker (biha) können Spielzeugpistolen einen Schallpegel von rund 142 Dezibel erreichen, Konfettipistolen von zirka 141 Dezibel und ein Knalltrauma kann bereits bei einem platzenden Luftballon mit 134 Dezibel auftreten.

Eberhard Schmidt, Präsident der Bundesinnung der Hörakustiker, warnt vor den potentiellen Schäden, die solch hohe Schallimpulse verursachen können. Auch in geschlossenen Räumen ist das Gehör in der Karnevalszeit extremen Lautstärken ausgesetzt. Bereits ab 85 Dezibel kann das Gehör Schaden nehmen und ab 125 Dezibel ist die Schmerzgrenze überschritten. Besonders Kinder und Jugendliche sollten vor lauten Geräuschquellen geschützt werden, da ihr Gehör noch empfindlicher ist als das von Erwachsenen. Schmidt empfiehlt daher für Kinder Kapselgehörschutz, während Erwachsene einen individuell angepassten Gehörschutz in Erwägung ziehen sollten.

Hörakustiker bieten professionelle Hörtests an, die in der Regel kostenlos sind. Falls ein Hörverlust vorliegt, können sie hochqualifizierte Fachkräfte eine individuelle Hörsystemanpassung durchführen. Mit über 7.300 Hörakustiker-Betrieben und ca. 18.000 Hörakustikern versorgt das Hörakustiker-Handwerk ca. 3,7 Millionen Menschen in Deutschland mit modernsten Hörsystemen.

In der unten stehenden Tabelle sind einige Möglichkeiten aufgeführt, wie das Gehör vor lauten Schallimpulsen im Karneval geschützt werden kann.

Gehörschutz Beschreibung
Ohrstöpsel einfach zu bedienen, schützen vor lauten Schallimpulsen
Kapselgehörschutz speziell für Kinder geeignet, bietet wirksamen Schutz
Individuell angepasster Gehörschutz vom Hörakustiker maßgefertigt, sitzt bequem und schützt effektiv

Es ist wichtig, die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen, um das Gehör während der närrischen und lauten Jahreszeit zu schützen. Weitere Informationen rund ums Hören und eine Suche nach einem Hörakustiker in Wohnortnähe sind auf der Website der Bundesinnung der Hörakustiker zu finden.

Für das Video “Welche Geräusche sind wie laut?” kann auf der Website der Originalquelle zugegriffen werden.



Quelle: Bundesinnung der Hörakustiker KdöR / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"