Krefeld

Musikalische Meisterleistungen begeistern das lokale Publikum

Der Chor Stimmwerk sorgte für einen musikalischen Höhepunkt in der Realschule Osterath

Am vergangenen Freitag war die Aula der Realschule Osterath erfüllt von bezaubernden Klängen und mitreißenden Gesangseinlagen. Der Chor Stimmwerk bot den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm, das von Klassikern wie „Eight Days a Week“ der Beatles bis hin zu modernen Hits wie „Count on me“ von Bruno Mars reichte.

Besonders beeindruckend waren die Auftritte der jungen Solistin Lia Laible, die mit ihrer eindringlichen Darbietung von „Fight Song“ von Rachel Platten und „Reckless“ von Madison Beer das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss. Die erst 13-jährige Sängerin bewies eine bemerkenswerte Bühnenpräsenz und stahl mit ihrer kraftvollen Stimme allen die Show.

Der Chor wurde von der talentierten Pianistin Barbara Uhling begleitet, die mit ihrem virtuosen Spiel eine besondere Note in die Darbietungen brachte. Das Publikum honorierte die Leistungen von Chor und Solisten mit begeistertem Applaus und zeigte sich begeistert von der musikalischen Vielfalt des Abends.

Das Konzert des Chors Stimmwerk in der Realschule Osterath war nicht nur ein musikalisches Highlight, sondern auch ein schönes Beispiel für das Zusammenkommen von Gemeinschaft und künstlerischer Freude. Die Veranstaltung zeigte auf eindrucksvolle Weise, wie Musik Menschen jeden Alters und Hintergrunds verbinden kann – ein wahrer Genuss für die Sinne und die Seele. – NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"