KulturPassau

Kunstsinn in Passau: Kulturpreisverleihung mit Malerfürst Markus Lüpertz

Neue Impulse für die Kultur im Landkreis Passau – Malerfürst Markus Lüpertz hält Festrede

Am Donnerstagabend versammelten sich auf Schloss Neuburg im Landkreis Passau zahlreiche Gäste, um die Verleihung des 32. Kulturpreises zu erleben. In diesem Jahr war es eine besondere Ehre, den renommierten Malerfürsten Markus Lüpertz als Festredner begrüßen zu dürfen. Lüpertz sprach über die tiefe Bedeutung von Kunst und inspirierte mit seinen Worten die Anwesenden.

Die Auszeichnungen wurden mit großer Spannung erwartet und sorgten für bewegende Momente. Posthum wurde der 2023 verstorbene Künstler Wolfgang Brehm in der Kategorie Bildende Kunst geehrt. Sein künstlerisches Erbe lebt weiter und wird durch diese Anerkennung gewürdigt. Einen weiteren Höhepunkt bildete die Verleihung des Nachwuchsförderpreises an Benedikt Sattler, der damit für sein vielversprechendes Talent und sein Engagement belohnt wurde.

Die Kulturpreise gingen auch an die talentierte Tänzerin Luna Loferer, die mit ihrer Anmut und Ausdrucksstärke die Jury überzeugte. In der Kategorie Kultur allgemein wurde sie für ihre herausragende Leistung ausgezeichnet. Dr. Helmut Böhm erhielt den Kulturpreis in der Kategorie Wissenschaft für seine bedeutenden Beiträge zur Geschichtsforschung und sein Engagement für die Aufarbeitung historischer Ereignisse.

Ein starkes Zeichen für die Förderung von Kultur und Kunst

Die Verleihung des Kulturpreises im Landkreis Passau zeigt deutlich die Wertschätzung für Kunst und Kultur in der Region. Durch die Anerkennung herausragender Künstler und Persönlichkeiten werden neue Impulse gesetzt und die Vielfalt kultureller Ausdrucksformen gefördert. Die Preisträger sind Vorbilder und Inspirationsquelle für kommende Generationen, die in ihre Fußstapfen treten und die kulturelle Landschaft weiter bereichern werden.

Die Festrede von Markus Lüpertz verdeutlichte die Bedeutung von Kunst als Ausdruck menschlicher Emotionen und Gedanken. Seine Worte hallen nach und regen zum Nachdenken und zur Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur an. Die Verleihung des Kulturpreises im Landkreis Passau war ein beeindruckendes Ereignis, das die Bedeutung kultureller Vielfalt und künstlerischer Schaffenskraft hervorhob.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"