FriedrichshafenPolitik

Wahlkampf-Auftakt: Bürgermeister Henne präsentiert Visionen für Friedrichshafen

Neuer Schwung für Friedrichshafen: Johannes Henne startet in den Wahlkampf

Der Bürgermeister von Immenstaad, Johannes Henne, hat offiziell seinen Wahlkampf für das Amt des Oberbürgermeisters von Friedrichshafen begonnen. Unter dem Motto „Machen, statt schwätzen“ präsentierte er seine Ideen und Ziele bei einem Auftakt in Ailingen im „Wirtshaus am Bächle“.

Im Zentrum seiner Präsentation standen Themen wie die Gesundheitsversorgung, die Familienfreundlichkeit der Stadt, die Sportinfrastruktur, der bezahlbare Wohnraum und die Attraktivität der Innenstadt. Henne betonte, dass Friedrichshafen Elan, Energie und Kreativität brauche, um zukünftigen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Fokus auf Gesundheitswesen und Familienfreundlichkeit

Eine der wichtigsten Aufgaben, so Henne, sei die Sicherstellung einer gut ausgestatteten Gesundheitsversorgung in der Stadt. Er plädierte für Maßnahmen, die eine effiziente Vernetzung des Krankenhauses mit Kooperationspartnern ermöglichen und Doppelstrukturen abbauen.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Familienfreundlichkeit Friedrichshafens. Henne betonte die Notwendigkeit einer zuverlässigen Kinderbetreuung und einer „Fachkräfte-Offensive“ zur Sicherung des Personals in diesem Bereich.

Lebendige Innenstadt und Bekämpfung von Leerständen

Im Hinblick auf die Attraktivität der Innenstadt forderte Henne konkrete Maßnahmen, um bestehende Probleme anzugehen. Der Kampf gegen Leerstände wurde als „Chefsache“ erklärt, was bedeutet, dass es oberste Priorität haben wird, diesen Herausforderungen zu begegnen.

Henne zeigte sich offen für innovative Ideen und Impulse, um Friedrichshafen als lebendige Stadt zu stärken. Er betonte die Bedeutung einer aktiven Stadtentwicklung und eines engagierten Stadtmarketings, um die Zukunft der Stadt positiv zu gestalten.

Wahl des neuen Oberbürgermeisters im September

Die Bürgerinnen und Bürger von Friedrichshafen werden am 29. September einen neuen Oberbürgermeister wählen. Amtsinhaber Andreas Brand tritt nicht zur Wiederwahl an. Neben Johannes Henne ist derzeit noch Simon Blümcke, Bürgermeister in Ravensburg, im Rennen um das Amt. Die Bewerbungsfrist endet am 2. September.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"