GünzburgPolizeiStuttgart

Lkw-Fahrer auf A8 bestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte zapfen 400 Liter Diesel aus Lkw ab – Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht hat sich ein Vorfall auf dem Parkplatz an der A8 Richtung Stuttgart ereignet, bei dem Diebe rund 400 Liter Diesel aus dem Tank eines Lkw abgezapft haben. Der 54-jährige Fahrer des Sattelzugs entdeckte den Diebstahl während seiner Abfahrtskontrolle gegen 3 Uhr. Die Tanks waren unverschlossen, und die Diebe hatten die Deckel daneben liegen gelassen. Der Fahrer vermutet, dass sich die Tat während seiner Ruhezeit ereignet haben muss, als er sich schlafend im Fahrzeug aufhielt. Um den Tätern auf die Spur zu kommen, bittet die Verkehrspolizei Günzburg um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08221/919-0.

Diebstähle von Diesel auf Parkplätzen nehmen zu

Der Diebstahl von Diesel aus Lkw auf Rastplätzen und Parkplätzen entlang von Autobahnen ist ein zunehmendes Problem. Kriminelle zapfen Kraftstoff aus den Tanks ab, um ihn auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Solche Diebstähle verursachen nicht nur erheblichen finanziellen Schaden für die betroffenen Fahrer, sondern führen auch zu Betriebsstörungen und Verzögerungen im Transportwesen. Die Polizei ist daher dazu aufgerufen, verstärkte Maßnahmen zu ergreifen, um diese Form des Diebstahls einzudämmen und die Täter zur Rechenschaft zu ziehen.

Michael Kroha fordert mehr Sicherheitsmaßnahmen für Lkw-Fahrer

Der Diebstahl von Diesel aus Lkw ist ein Thema, das auch den Landtagsabgeordneten Michael Kroha beschäftigt. Er plädiert für bessere Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen für Lkw-Fahrer, um sie vor solchen Diebstählen zu bewahren. Kroha fordert eine verstärkte Präsenz von Polizeikräften auf Rastplätzen sowie den Einsatz moderner Sicherheitstechnologien, um Diebstähle zu verhindern und die Täter abzuschrecken. Er appelliert an die Behörden, dieses Problem ernst zu nehmen und konkrete Lösungen zu erarbeiten, um den Diebstahl von Diesel aus Lkw einzudämmen.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"