PolizeiRottweil

Tumult in Rottweil: Unbekannter schlägt jungen Mann ins Gesicht

Ein Vorfall in Rottweil hat die Polizei auf den Plan gerufen und die Bürger der Stadt alarmiert. Ein junger Mann wurde am Donnerstag von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen, nachdem sich dieser in einen Streit zwischen dem Opfer und seiner Verlobten eingemischt hatte.

Was ist passiert?

Am Donnerstag, kurz vor 13 Uhr, ereignete sich in der Körnerstraße in Rottweil ein gewaltsamer Zwischenfall. Ein 23-Jähriger geriet dort mit seiner Verlobten in einen Streit, als plötzlich zwei junge Unbekannte auftauchten. Einer der Männer griff den 23-Jährigen unvermittelt an und schlug ihm ins Gesicht, bevor sie in Richtung Schützenstraße davonrannten.

Wer war beteiligt?

Der junge Mann, der Opfer der Aggression wurde, und seine Verlobte sind bekannt. Allerdings konnten die beiden unbekannten Täter noch nicht identifiziert werden. Einer der Angreifer wird als kleiner Mann mit lockigen Haaren und asiatischem Aussehen beschrieben, während der andere dunkelhaarig und mit einem schwarz-weißen Rucksack gesehen wurde

.

Wo hat sich der Vorfall ereignet?

Das Geschehen spielte sich in der Rottweiler Körnerstraße, in der Nähe der Abzweigung Herdstraße ab. Die Unbekannten flüchteten anschließend in Richtung Schützenstraße, ohne gefasst werden zu können.

Wann hat sich der Vorfall ereignet?

Der Zwischenfall fand am Donnerstag, kurz vor 13 Uhr, statt. Es ist wichtig, dass die Bevölkerung wachsam bleibt und mögliche Beobachtungen den zuständigen Behörden meldet.

Warum ist dieser Vorfall wichtig?

Gewalttätige Auseinandersetzungen, insbesondere wenn sie unbeteiligte Personen betreffen, sind besorgniserregend und sollten nicht toleriert werden. Die Zusammenarbeit der Gemeinschaft mit den Behörden ist entscheidend, um die Sicherheit aller zu gewährleisten und potenzielle Täter zur Rechenschaft zu ziehen. Wenn Sie Hinweise zu den gesuchten Personen haben, zögern Sie nicht, sich mit dem Polizeirevier Rottweil in Verbindung zu setzen.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"