DortmundPolizeiRecklinghausen

Vermisste Seniorin aus Castrop-Rauxel: Polizei bittet um Hilfe

Veröffentlichung der Fotofahndung nach vermisster Seniorin in Castrop-Rauxel

Die Polizei in Recklinghausen hat einen öffentlichen Aufruf zur Suche nach einer 71-jährigen Seniorin aus Castrop-Rauxel gestartet. Die Frau verließ am Donnerstagnachmittag gegen 17:15 Uhr eine Tagespflegeeinrichtung in der Bodelschwingher Straße und begab sich in Richtung Dortmund.

Es wird darum gebeten, Hinweise zum Aufenthaltsort der Seniorin an die Polizei unter der Telefonnummer 0800/2361 111 zu melden. Weitere Informationen und Fotos sind auch auf dem Fahndungsportal unter dem folgenden Link verfügbar: polizei.nrw/fahndung/140136

Medienvertreter können sich bei Rückfragen an das Polizeipräsidium Recklinghausen wenden:

Kontaktperson: Pia Weßing

Telefon: 02361 55 1032

E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Weitere Informationen und aktuelle Meldungen finden Sie auch auf den offiziellen Kanälen der Polizei Recklinghausen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"