Stuttgart

Jugendtag in Erdmannhausen: Motto Follow me – Ein Tag voller Emotionen und Gottesdienst

„Kleiner Jugendtag“ im Apostelbereich Stuttgart

Am vergangenen Sonntag fand in Erdmannhausen der „Kleine Jugendtag“ des Apostelbereichs Stuttgart statt. Unter dem Motto „Follow me“ versammelten sich jugendliche Teilnehmer und ihre Betreuer, um gemeinsam einen besonderen Tag zu erleben.

Der Tag begann mit einem herzlichen Empfang und einem zweiten Frühstück, das die Teilnehmer genossen, während sie erste Gespräche führten und sich austauschten.

Eine emotionale Darbietung startete um 10:30 Uhr passend zum Motto „Follow me“. Jugendliche präsentierten alltägliche Situationen voller Emotionen wie Freude, Wut und Angst. Ein Lotse forderte sie anschließend auf, ihm zu folgen und verdeutlichte damit, wie wichtig es ist, in positiven und negativen Momenten Jesus nachzufolgen.

Im anschließenden Gottesdienst, zelebriert von Apostel Jürgen Loy und Bischof Matthias Grauer, lag der Fokus auf dem Bibelwort aus 1. Petrus 2, 21. Die Predigt des Apostels betonte die Bedeutung der Nähe zu Gott und das Vertrauen in Jesus Christus. Dies sei der Schlüssel für eine authentische Nachfolge und kein einfacher Zauberstab für neue und bessere Ergebnisse. Der Gottesdienst wurde musikalisch von einem Jugendchor und einem Jugendorchester umrahmt.

Nach einem schmackhaften Mittagessen konnten die Jugendlichen an einem abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm teilnehmen. Von sportlichen Aktivitäten über kreatives Malen bis hin zu entspannenden Momenten und offenen Gesangseinlagen war für jeden etwas dabei.

Der „Kleine Jugendtag“ im Apostelbereich Stuttgart war geprägt von Gemeinschaft, Spiritualität und vielen unvergesslichen Momenten, die den Teilnehmern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben werden.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"