BöblingenUmweltWetter und Natur

Grünes Klassenzimmer wächst dank Kreissparkasse Böblingen: Naturkunde hautnah erleben!

Neues pädagogisches Projekt im Kreis Böblingen

Ein innovatives pädagogisches Projekt namens „Lernen von und auf den Streuobstwiesen“ hat im Kreis Böblingen großen Anklang gefunden. Die Initiative, die von der Sozialstiftung der Kreissparkasse Böblingen ins Leben gerufen wurde, hat zum Ziel, Schülern die Natur näher zu bringen und sie für den Schutz der Umwelt zu sensibilisieren.

Der Fokus liegt auf der Nutzung von Streuobstwiesen als lebendiges Klassenzimmer, in dem Schüler direkte Erfahrungen mit der Natur sammeln können. Dabei lernen sie nicht nur über Pflanzen und Tiere, sondern auch über ökologische Zusammenhänge und den Wert der Biodiversität.

Die Schüler der Gemeinschaftsschule Weil im Schönbuch sind begeistert von dem Projekt. Bei einem Besuch auf den Streuobstwiesen konnten sie ihr Wissen über Insekten unter Beweis stellen und lernten spielerisch, wie wichtig diese kleinen Lebewesen für das Ökosystem sind.

Dank der großzügigen Unterstützung der Kreissparkasse Böblingen und weiterer Partner konnte das Projekt bereits viele Erfolge verzeichnen. Die Scheckübergabe an die Streuobstpädagogin Beate Holderied war ein symbolischer Akt, der die Bedeutung dieses pädagogischen Ansatzes für die Region unterstreicht.

Die Verantwortlichen, darunter Kreissparkassenvorstand Michael Fritz und Landrat Roland Bernhard, sind stolz darauf, dass das Projekt in den nächsten Jahren weiter wachsen und noch mehr Schülern die Möglichkeit bieten wird, die Natur hautnah zu erleben.

Das pädagogische Projekt „Lernen von und auf den Streuobstwiesen“ zeigt, wie wichtig es ist, junge Menschen frühzeitig für Umweltthemen zu sensibilisieren und sie zu aktiven Naturschützern zu erziehen. Durch praktische Erfahrungen und spannende Unterrichtseinheiten können die Schüler nicht nur ihr Wissen erweitern, sondern auch ein tieferes Verständnis für die Natur und ihre Schutzwürdigkeit entwickeln.

NAG

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"