Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

Der zweite KurzschlussFilmKulturMedienMedien / KulturStreamingUnterhaltungWirtschaft

Anke Engelke und Matthias Brandt in Der zweite Kurzschluss : Digitaler Release ab 23. Februar

Anke Engelke und Matthias Brandt überzeugten Ende 2023 in dem beeindruckenden Kammerspiel “Der zweite Kurzschluss”, das ab 23. Februar digital zur Verfügung steht. In dem Vorgänger “Kurzschluss” werden Bettina (Anke Engelke) und Martin (Matthias Brandt) ausgerechnet am Silvesterabend gemeinsam im Vorraum einer Bankfiliale eingeschlossen. Bei “Der zweite Kurzschluss” treffen sie ein Jahr nach ihrem Kennenlernen unerwartet auf der Moosbacher Silvesterparty wieder. Bettina ist als Bürgermeisterin abgewählt worden und Martin hat in seinem Unternehmen mehr Stress denn je.

Im Film geraten sie in einen Konflikt mit dem Wutbürger-Paar Vera und Oliver. Es kommt zum Eklat und Bettina und Martin flüchten in einen Raum, den sie abriegeln, obwohl auch das von Vera und Oliver finanzierte Feuerwerk dort lagert. “Der zweite Kurzschluss” ist ab 23. Februar auf vielen gängigen Plattformen digital erhältlich. Das erste Aufeinandertreffen “Kurzschluss” ist bereits jetzt verfügbar.

Die Release Company – als hauseigenes Label der WDR mediagroup – betreibt den DVD-, Blu-ray- und Video-on-Demand-Vertrieb hochwertiger Inhalte des WDR, anderer ARD-Anstalten und Produzenten. Darunter sind aktuelle Neuproduktionen ebenso wie Archivschätze aus mehr als 70 Jahren. Zudem erwirbt die Release Company die Rechte an Programmen weiterer namhafter Partner und schnürt daraus attraktive Digitalpakete, die sie über alle relevanten Video-on-Demand-Anbieter plattformübergreifend vertreibt.

Es ist interessant zu bemerken, dass der Film “Der zweite Kurzschluss” eine Fortsetzung des Films “Kurzschluss” ist, und beide Filme die Schauspielkunst von Anke Engelke und Matthias Brandt unterstreichen.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit weiteren Details zu den Filmen “Der zweite Kurzschluss” und “Kurzschluss”:

Filmname Verfügbarkeit
Der zweite Kurzschluss Ab 23. Februar digital erhältlich
Kurzschluss Bereits jetzt verfügbar


Quelle: WDR mediagroup GmbH / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"