Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

DesignExpansionHandelKooperationLifestyleNordamerikaTechnologieTrinkwasserUmweltWirtschaftWissenschaft

BRITA SE akquiriert LARQ, Inc.: Strategischer Meilenstein für Trinkwasseroptimierung und -individualisierung

BRITA SE, ein führendes Unternehmen in der Trinkwasseroptimierung, hat kürzlich das innovative Startup LARQ, Inc. akquiriert. LARQ ist bekannt für sein breites Produktangebot im nachhaltigen und gesunden Trinkwasserkonsum in Nordamerika. Diese Akquisition markiert einen strategischen Meilenstein für BRITA SE, da das Unternehmen seine Präsenz in Nordamerika und weltweit ausbauen möchte. Die Produkte von LARQ, insbesondere die selbstreinigenden Trinkflaschen mit UV-C-Reinigung und innovative Designs, passen gut in das Portfolio von BRITA SE. Als Unternehmen mit Sitz in Taunusstein, Deutschland, betrachtet BRITA SE die Akquisition als Teil seiner globalen Strategie, “Shaping Sustainable Solutions”.

Die Produkte von LARQ zielen darauf ab, eine Alternative zu Wasser aus Einweg-Plastikflaschen anzubieten, und tragen so aktiv zum Umweltschutz bei. Dies passt gut zu BRITA SEs Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. LARQ, Inc. wird weiterhin als unabhängige Einheit unter der Marke LARQ tätig sein und ihre Mission fortsetzen.

BRITA Gruppe hat einen Gesamtumsatz von 664 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2022 und ist in knapp 70 Ländern weltweit vertreten. Das Unternehmen wurde 1966 gegründet und bietet eine breite Palette innovativer Lösungen für die Trinkwasseroptimierung, für den privaten und gewerblichen Gebrauch. BRITA setzt sich seit 2016 gemeinsam mit Whale and Dolphin Conservation (WDC) für den Schutz der Ozeane vor Plastikmüll und den Schutz von Walen und Delfinen ein.

LARQ, mit Hauptsitz in Kalifornien, USA, kombiniert innovative Technologie mit inspirierendem Design, um Menschen Zugang zu sauberem, nachhaltigem Trinkwasser zu ermöglichen. Als Tochtergesellschaft von BRITA SE wird das Unternehmen seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit und Reduzierung von Einwegplastik fortsetzen.

Hier ist eine Tabelle mit einem Vergleich der Unternehmen BRITA SE und LARQ:

Parameter BRITA SE LARQ, Inc.
Gründungsjahr 1966
Sitz Taunusstein, Deutschland Kalifornien, USA
Ausrichtung Trinkwasseroptimierung Nachhaltige Trinkwasserlösungen
Umsatz (2022) 664 Millionen Euro Mittlerer zweistelliger Millionenbetrag
Mitarbeiter 2.262 weltweit 33 Mitarbeiter

Die Akquisition von LARQ, Inc. durch BRITA SE markiert einen bedeutenden Schritt vorwärts in Richtung der globalen Expansion und des Engagements für nachhaltige Lösungen im Trinkwassersektor.



Quelle: BRITA SE / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"