Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

BankenComputerFinanzenITTechnologieWirtschaftWissenschaft

DeFi Technologies schließt Übernahme des Solana-IPs ab, stärkt Präsenz im Solana-Ökosystem

DeFi Technologies Inc. hat kürzlich eine strategische Übernahme abgeschlossen, bei der es das geistige Eigentum (Intellectual Property) des bekannten Solana-Entwicklers Stefan Jørgensen erworben hat. Dieser Schritt markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Expansionsstrategie von DeFi Technologies, da das Unternehmen seine Präsenz im Solana-Ökosystem stärken will.

Das erworbene geistige Eigentum umfasst innovative Funktionen wie Liquiditätsbereitstellung und fortschrittliche Handelsstrategien, die für das Wachstum des Unternehmens in der Blockchain-Technologie entscheidend sind. Insbesondere ist dieses geistige Eigentum auf den auf Solana fokussierten Trading Desk von DeFi Technologies und Valour Inc. zugeschnitten, um deren Handelslösungen auf der leistungsstarken Solana-Plattform zu verbessern.

Die Solana Blockchain ist ein Eckpfeiler der Vermögensverwaltung von Valour Inc., da sie das verwaltete Vermögen des Unternehmens anführt. Mit einer Marktkapitalisierung von etwa 45,7 Milliarden USD ist Solana die fünftgrößte Kryptowährung auf dem Weltmarkt. Ihre hohe Leistungsfähigkeit, insbesondere in Bezug auf schnelle und effiziente Transaktionsverarbeitung, macht sie zu einer attraktiven Option für Entwickler und Nutzer, die Wert auf Geschwindigkeit und Kosteneffizienz bei Blockchain-Lösungen legen.

Stefan Jørgensen, der eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des erworbenen geistigen Eigentums gespielt hat, wird der DeFi Technologies Gruppe beitreten. Seine Expertise wird dazu beitragen, die Expansion des Unternehmens in den Bereichen DeFi-Handel, Entwicklung und Governance voranzutreiben. Diese Akquisition ermöglicht es DeFi Technologies, seine Fähigkeiten erheblich zu verbessern und innovative Trading-Lösungen und einzigartige Strategien anzubieten, die speziell für Solana entwickelt wurden.

Die strategische Übernahme erfolgte durch die Ausgabe von 7.297.090 Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Preis von 0,55 USD pro Aktie im Austausch für das gesamte geistige Eigentum an Stefan Jørgensen. Die Aktien unterliegen einer Sperrfrist und werden in fünf Tranchen über einen Zeitraum von zwei Jahren freigegeben.

Insgesamt markiert diese Übernahme einen bedeutenden Schritt für DeFi Technologies und Valour, da sie ihre Fähigkeiten in der dezentralen Finanzlandschaft erheblich erweitert. Durch die Integration dieser fortschrittlichen Technologie ist Valour in der Lage, überlegene Handelslösungen zu liefern, was ihr Engagement für die Nutzung von Spitzeninnovationen für greifbare Vorteile in ihrem Solana-Ökosystemangebot unterstreicht.

DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI) (GR: RB9) (OTC: DEFTF) ist ein kryptonatives Technologieunternehmen, das sich auf die Zusammenführung der traditionellen Kapitalmärkte mit der Welt der dezentralen Finanzen (DeFi) spezialisiert. Valour Inc. wiederum emittiert börsengehandelte Produkte (ETPs), die es Privatanlegern und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise auf digitale Vermögenswerte zuzugreifen.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass dieser redaktionelle Beitrag auf der offiziellen Pressemitteilung von DeFi Technologies Inc. basiert. Daher sind alle Informationen in diesem Beitrag sorgfältig recherchiert und auf Fakten basierend.JsonIgnore

Solana Marktkapitalisierung 45,7 Milliarden USD
Anzahl der ausgegebenen Aktien 7.297.090 Stammaktien
Preis pro Aktie 0,55 USD
Sperrfrist für Aktien Ja, über einen Zeitraum von zwei Jahren
Bedeutung der Übernahme Stärkung der Präsenz im Solana-Ökosystem
Konsequenzen für DeFi Technologies und Valour Erheblich verbesserte Fähigkeiten in der dezentralen Finanzlandschaft


Quelle: DeFi Technologies Inc. / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"