Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

ArbeitsmarktMedienMittelstandRecruitingTechnologieWirtschaft

Durchbruch im Recruiting: Mittelstand 2024 erfolgreich – Experten Jehn & Peters geben Tipps

Der Fachkräftemangel ist für viele Unternehmen nach wie vor ein großes Problem. Das betrifft auch mittelständische Industrieunternehmen. In diesem Zusammenhang setzen Julian Jehn und Johann Peters, Geschäftsführer der Jehn & Peters GmbH, auf die Unterstützung mittelständischer Industrieunternehmen bei der Gewinnung qualifizierter Fachkräfte. Sie betonen die Bedeutung digitaler Angebote zur Steigerung der Sichtbarkeit und Attraktivität von Unternehmen für potenzielle Bewerber.

Um mit dem Recruiting erfolgreich durchzustarten, geben Jehn und Peters einige wichtige Tipps:

  1. Aufbau einer aussagekräftigen Karriereseite, um potenzielle Bewerber umfassend über alle Positionen im Unternehmen zu informieren.
  2. Angebot von Kurzbewerbungen über soziale Medien, um einen hürdenfreien Bewerbungsprozess zu ermöglichen.
  3. Abstimmung interner Prozesse, um eingehende Bewerbungen effektiv bearbeiten zu können.
  4. Aktiver Auftritt auf Social Media, um potenzielle Interessenten von Anfang an abzuholen.
  5. Bieten von klaren Entwicklungschancen und Sicherheit für Mitarbeiter.

Die Digitalisierung und der Einsatz von Social Media sind wichtige Instrumente, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Unternehmen sollten sich verstärkt auf die Attraktivität als Arbeitgeber konzentrieren und klare Entwicklungsperspektiven bieten. Dies sind wichtige Maßnahmen, um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten und qualifizierte Mitarbeiter für sich zu gewinnen.

Im folgenden beigefügten Beispiel einer Tabelle werden die wichtigsten Maßnahmen für ein erfolgreiches Recruiting übersichtlich dargestellt:

Maßnahme Beschreibung
Aufbau einer aussagekräftigen Karriereseite Umfassende Information über alle Positionen im Unternehmen, um potenzielle Bewerber anzusprechen
Angebot von Kurzbewerbungen über Social Media Hürdenfreier Bewerbungsprozess über soziale Medien, um Interesse an offenen Stellen zu wecken
Abstimmung interner Prozesse Effektive Bearbeitung eingehender Bewerbungen, um potenzielle Mitarbeiter schnell und zielgerichtet auszuwählen
Aktiver Auftritt auf Social Media Ansprechende Präsenz in den sozialen Medien, um potenzielle Interessenten von Anfang an zu gewinnen
Bieten von klaren Entwicklungschancen und Sicherheit Schaffen von klaren Entwicklungsperspektiven und Sicherheit, um langfristig Mitarbeiter zu binden

Diese Maßnahmen sind entscheidend, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und qualifizierte Mitarbeiter für mittelständische Unternehmen zu gewinnen.



Quelle: Jehn & Peters GmbH / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"