Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

AgrarEUEUDRGovernancePolitikTerminvorschauUmweltVeranstaltungWaldwirtschaftWirtschaft

FSC EUDR Aligned: Neue Lösungen zur Umsetzung der EU-Verordnung veröffentlicht

Die EU-Verordnung über entwaldungsfreie Produkte (EUDR) hat Auswirkungen auf den FSC (Forest Stewardship Council), der Lösungen entwickelt, um Zertifikatsinhaber bei der Umsetzung der EUDR zu unterstützen. Diese systemischen Änderungen beinhalten Anpassungen des FSC Regelwerks und sollen sicherstellen, dass die Produkte den entwaldungsfreien Standards entsprechen. Vom 1. Februar bis zum 1. März 2024 sind die Anpassungen zur Diskussion und Beteiligung auf der Konsultationsplattform von FSC veröffentlicht. Interessengruppen werden zur aktiven Beteiligung aufgefordert, um die Entwicklung der neuen Standards und Regelwerke mitzugestalten. Begleitend dazu werden kostenfreie Webinare zur Information über die Änderungen des Regelwerks angeboten.

In Deutschland sind rund 1,6 Millionen Hektar Wald FSC-zertifiziert, und etwa 4.100 Unternehmen haben ihre Produktketten nach FSC-Standards zertifiziert. Zu den Mitgliedern von FSC Deutschland zählen Umweltorganisationen wie WWF, BUND, NABU und Robin Wood, aber auch Waldbesitzer:innen, Kommunen sowie zahlreiche Unternehmen und Verbände aus Produktion und Handel.

Die maßgebliche Rolle des FSC in der Förderung gesunder Waldökosysteme und der Sicherung der Lebensgrundlagen im Wald ist von entscheidender Bedeutung. Weltweit sind rund 150 Millionen Hektar Wald nach dem FSC-Standard für nachhaltige Waldbewirtschaftung zertifiziert, was auf die Bedeutung des FSC für den Schutz der Wälder hinweist.

Es ist wichtig, die Standards und Regelwerke des FSC kontinuierlich an die sich verändernden Anforderungen und Entwicklungen anzupassen. Die Konsultation und Beteiligung von Interessengruppen ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass die neuen Standards effektiv umgesetzt werden können. Dies trägt dazu bei, die wichtigen Umwelt- und Sozialstandards im Wald zu sichern und gesunde Waldökosysteme zu fördern.

Tabelle: Anpassungen des Regelwerks Datum Uhrzeit
FSC Regulatory Module, systemische Änderungen und FSC Risk Assessments 13. Februar 2024 09:00 MEZ, 19. Februar 2024: 16:00 MEZ
FSC Regulatory Module und systemische Änderungen 14. Februar 2024 9:00 MEZ, 14. Februar 2024: 16:00 MEZ
FSC Risk Assessments 20. Februar 2024 9:00 MEZ, 20. Februar 2024: 16:00 MEZ
Konsultation der Anpassungen des Regelwerks an die EUDR-Anforderungen 27. Februar 2024 09:30 – 10:30 Uhr MEZ

Insgesamt spielt der FSC eine entscheidende Rolle bei der Förderung nachhaltiger Waldbewirtschaftung und der Sicherung wichtiger Umwelt- und Sozialstandards im Wald. Die Konsultation und Beteiligung von Interessengruppen sind wichtige Schritte, um sicherzustellen, dass die neuen Standards effektiv umgesetzt werden und die entwaldungsfreien Produkte gemäß den Anforderungen der EUDR garantiert werden.



Quelle: Forest Stewardship Council (FSC) / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"