Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

AgrarEnergieFernsehenGlobalisierungHandelMedienMedien / KulturStreamingTV-AusblickUmweltWirtschaftWissenschaft

Geheime Weltmächte: ZDFinfo-Dokureihe über globale Player auf wichtigen Märkten

Der Dokumentarfilm “Geheime Weltmächte” untersucht die Zukunft globalisierter Märkte für Saatgut, Boden, Energie und Gütertransport. Die vierteilige Dokureihe startet am Freitag, den 16. Februar 2024, in ZDFinfo und ist bereits in der ZDFmediathek verfügbar. Der erste Teil mit dem Titel “Kampf ums Saatgut” beleuchtet den Saatgutmarkt und die Auswirkungen der industrialisierten Landwirtschaft auf die Vielfalt von Pflanzensorten und -arten.

Die moderne, industrialisierte Landwirtschaft hat dazu geführt, dass weltweit immer weniger Pflanzensorten und -arten angebaut werden, während chemie- und agrobasierte Unternehmen wie Bayer, BASF, Syngenta und Corteva dominieren. Diese Unternehmen züchten Pflanzen, die resistent gegen ihre eigenen Pestizide sind und stellen Düngemittel sowie andere chemische Produkte her, die den Bauern weltweit das Leben erleichtern sollen. Diese Entwicklung hat aber auch zur Folge, dass die Landwirtschaft immer mehr zum Investitionsgeschäft wird und riesige Monokulturen entstehen.

Der zweite Teil der Dokureihe, “Kampf um das Land”, zeigt die Auswirkungen des steigenden Interesses an Land als Spekulationsobjekt. Die Bodenpreise explodieren, und Großinvestoren erwerben Land, während die lokale Bevölkerung sich kein eigenes Land mehr leisten kann.

In “Kampf um die Handelsrouten” wird der Status quo der Transportbranche und die Bedeutung gestörter Warenströme beleuchtet. Die Frachtbranche ist auf eine schnelle und effiziente Warentransportierung angewiesen, insbesondere über die Ozeane, um produktionsrelevante Waren rechtzeitig zu liefern.

Der abschließende Teil “Kampf um die Energie” stellt die Energiepolitik verschiedener Länder vor und beleuchtet die Kontrolle der Produktion und des Verkaufs von Energie. Die Frage nach der Zukunft der Energieversorgung, insbesondere im Hinblick auf erneuerbare Energien oder Atomkraft, wird ebenfalls diskutiert.

Die vierteilige Dokureihe bietet einen tiefen Einblick in die globalisierten Märkte für Saatgut, Boden, Energie und Gütertransport und zeigt die Interessen und Auswirkungen großer wirtschaftlicher Akteure auf die Weltwirtschaft.

Tabelle: Local Impact

Thema Lokale Auswirkungen
Kampf ums Saatgut Veränderungen in der Landwirtschaft, Entwicklung von Monokulturen, Auswirkungen auf regionale Pflanzenvielfalt
Kampf um das Land Steigende Bodenpreise, Verdrängung lokaler Bevölkerung durch Großinvestoren
Kampf um die Handelsrouten Bedeutung gestörter Warenströme für lokale und globale Produktion, Auswirkungen auf den internationalen Handel
Kampf um die Energie Einfluss auf die lokale Energiepolitik, Entwicklung von erneuerbaren Energiequellen, Auswirkungen auf die Umwelt


Quelle: ZDFinfo / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"