Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

ComputerEuropaFinanzenGesundheitGesundheit / MedizinITMedizinPharmaindustrieSoftwareTechnologieWirtschaftWissenschaft

GenAI-Rat zur Förderung von Innovationen in den Biowissenschaften – ArisGlobal gründet einen neuen Rat mit Spitzenkräften aus Pharma, Wissenschaft und Technologie

ArisGlobal, ein führendes innovatives Technologieunternehmen im Bereich der Biowissenschaften und Erfinder von LifeSphere®, hat formell die Satzung des neuen GenAI-Rats angekündigt, der sich zum ersten Mal in diesem Monat treffen wird. Dieser globale Rat ist eine exklusive Gruppe von KI-Technologen, Akademikern, Vertretern von Aufsichtsbehörden und der Biowissenschaftsindustrie, einschließlich Microsoft, und hat die Aufgabe, den Einsatz von Innovationen der nächsten Generation der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens, insbesondere in Form von GenAI, zu fördern.

Die Hauptziele des Rates für generative KI für Biowissenschaften sind die Entwicklung eines Rahmens zur nahtlosen Integration von generativer KI in die Biowissenschaften, die patientenzentrierte Fokus auf Strategien zur Verbesserung der Gesundheitsergebnisse, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Förderung verantwortungsvoller KI-Praktiken. Maximal 12 Unternehmen werden eingeladen, jeweils zwei hochrangige Vertreter in den Rat zu entsenden. Die erste Sitzung wird im Februar in Princeton, New Jersey stattfinden.

Der Rat hat das Ziel, KI-Technologien proaktiv zu übernehmen und zu steuern, um die beträchtlichen Vorteile zu nutzen und gleichzeitig die Verpflichtung zur Patientenzentrierung, zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und zu verantwortungsvollen KI-Standards aufrechtzuerhalten.

Die Generative KI-Technologie entwickelt sich in einem unglaublichen Tempo, und der neue Rat für generative KI in den Biowissenschaften wird sich bemühen, dieses Potenzial zu maximieren und voranzutreiben. Die Biowissenschaftsindustrie steht vor der Herausforderung, dieses Potenzial auf spezifische, bahnbrechende Weise zu nutzen, um Ergebnisse zu erzielen und der Welt zu zeigen, was möglich ist.

ArisGlobal, das LifeSphere® entwickelt hat, hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und regionale Niederlassungen in Europa, Indien, Japan und China.

Diese Initiative reflektiert den Fortschritt und die Innovation in der Biowissenschaftsindustrie und zeigt das Engagement der Branche, hochmoderne Technologien zu nutzen, um die Gesundheitsversorgung und die F&E-Prozesse zu verbessern. Die Schaffung und Arbeit eines exklusiven Rats zur Förderung von Generativer KI in den Biowissenschaften ist ein wegweisender Schritt für die Zukunft der Branche.


Hauptziele des GenAI-Rats
Entwicklung eines Rahmens zur nahtlosen Integration von generativer KI in die Biowissenschaften
Patientenzentrierter Fokus auf Verbesserung der Gesundheitsergebnisse
Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Förderung verantwortungsvoller KI-Praktiken

Diese Tabelle fasst die Hauptziele des GenAI-Rats zusammen, die darauf abzielen, die Anwendung von generativer KI in der Biowissenschaft zu fördern und zu regulieren. Diese Ziele tragen dazu bei, die Technologie auf verantwortungsvolle und patientenzentrierte Weise in die Branche zu integrieren.



Quelle: ArisGlobal / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"