Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

ArbeitArbeitsmarktAusbildungFachkräftemangelHandwerkMarketingMittelstandPolitikTechnologieWirtschaftWissenschaft

Handwerk in Sorge: Aktuelle Umfrage zeigt zentrale Herausforderungen der nächsten fünf Jahre

Das Handwerk in Deutschland steht vor zahlreichen Herausforderungen in den kommenden Jahren. Laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsunternehmens Innofact, befragt in über 300 Handwerksbetriebe, sind die größten Sorgen der Betriebe der Fachkräftemangel, die Inflation und die Suche nach Auszubildenden. Das Handwerk spielt eine entscheidende Rolle in der deutschen Wirtschaft, mit über einer Million Betrieben und ca. 5,7 Millionen Beschäftigten. Die Betriebe erwirtschafteten im Jahr 2022 einen Umsatz von 735 Milliarden Euro. Neben den wirtschaftlichen Herausforderungen sehen die Handwerksbetriebe auch Umweltanforderungen, technologischen Wandel und Digitalisierung als bedeutende Herausforderungen in der nahen Zukunft. All diese Herausforderungen sind ein Alarmsignal für die deutsche Wirtschaft und fordern schnelle Lösungen von Politik und Gesellschaft.

Laut Dirk Schulte, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, sind diese Zahlen ein Warnsignal für die deutsche Wirtschaft. Mangelnde Fachkräfte und Auszubildende könnten erhebliche Konsequenzen für Betriebe und Bürger haben. Die Umfrage ergab auch, dass Lieferketten, Innovation und Produktentwicklung, Wettbewerb, demographischer Wandel und Finanzierung des geplanten Wachstums als weitere Herausforderungen wahrgenommen werden.

Um das Handwerk zu unterstützen, versucht die Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, sowohl mit Umfragen wie dieser, als auch mit konkreten Leistungen das Handwerk dabei zu unterstützen, sich zukunftsfähig aufzustellen. Die Partnerverlage von Gelbe Seiten sind zuverlässige Berater an der Seite von Handwerksunternehmen und sorgen für eine Sichtbarkeit der Betriebe im Netz, die in vielfältiger Weise wichtig ist. Die Gelbe Seiten ist der ideale Ort, um mit Bestands- und Neukunden in Kontakt zu treten, Zeit zu sparen und sich als zukunftsorientiertes Unternehmen zu präsentieren.

Hier sind einige relevante Fakten aus der oben genannten Pressemitteilung in einer Tabelle dargestellt:

Herausforderungen im Handwerk
Fachkräftemangel
Inflation
Suche nach Auszubildenden
Umweltanforderungen
Technologischer Wandel und Digitalisierung
Lieferketten
Innovation und Produktentwicklung
Wettbewerb
Demographischer Wandel
Finanzierung des geplanten Wachstums
Globale Konkurrenz
Zu wenige Aufträge


Quelle: Gelbe Seiten Marketing GmbH / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"