Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

AdipositasForschungGesundheitGesundheit / MedizinObesity SurgeryStudieWirtschaftWissenschaft

Neue Studie belegt: Allurion Programm verbessert Adipositas-Erkrankungen signifikant

In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung gab Allurion Technologies, Inc. die Ergebnisse einer randomisierten Doppelblindstudie in der Fachzeitschrift Obesity Surgery bekannt, die positive Auswirkungen auf Menschen mit Adipositas und damit verbundenen Erkrankungen zeigt. Das Allurion-Programm führte innerhalb von vier Monaten bei mehr als der Hälfte der behandelten Patient:innen zu einer signifikanten Verbesserung von Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und obstruktiver Schlafapnoe. Darüber hinaus zeigte sich, dass die Ergebnisse weiter verbessert wurden, wenn das Allurion-Programm mit dem oralen GLP-1-Agonisten Semaglutid kombiniert wurde, einem Medikament, das ursprünglich zur Behandlung von Diabetes eingesetzt wird.

Die Studie, in der 115 Patient:innen teilnahmen, ergab, dass der Gewichtsverlust durch das Allurion-Programm nach vier Monaten bei 13,7 Prozent lag. Bei Patient:innen, die nur das Allurion-Programm erhielten, verschwanden Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck und obstruktive Schlafapnoe bei über 50 Prozent der Betroffenen. Bei denjenigen, die zusätzlich zum Allurion-Programm Semaglutid einnahmen, verbesserte sich der Gewichtsverlust auf 17,6 Prozent und die Rückbildung der Begleiterkrankungen stieg auf über 60 Prozent.

Die Verwendung von GLP-1-Agonisten zur Behandlung von Adipositas hat das Bewusstsein für alternative Behandlungsmethoden wie das Allurion-Programm erhöht. Dr. Shantanu Gaur, Gründer und CEO von Allurion, betonte, dass die Kombination des Allurion-Programms mit Adipositas-Medikamenten die Ergebnisse weiter verbessern und mehr Menschen erreichen könnte.

Das Unternehmen, das 2009 von Dr. Shantanu Gaur und Dr. Samuel Levy gegründet wurde, hat sich dem Kampf gegen Adipositas verschrieben und entwickelte das Allurion-Programm als ganzheitliche Methode zur Gewichtsreduktion. Das Programm umfasst den Allurion Magenballon, die Allurion Virtual Care Suite und die Allurion Insights Anwendung.

Das Allurion-Programm wurde bereits in 80 Ländern weltweit eingesetzt und hat mehr als 100.000 Patienten zur Gewichtsreduktion verholfen. Mit einer Gesamtreduktion von über einer Million Kilogramm durchlaufen ist es zu einer branchenführenden Lösung geworden.

Einige relevante Fakten über Allurion Technologies, Inc. und das Allurion-Programm sind in der Tabelle dargestellt:

Unternehmen Allurion Technologies, Inc. (NYSE: ALUR)
Gründungsjahr 2009
Gründer Dr. Shantanu Gaur und Dr. Samuel Levy
Anwendungsbereich Gewichtsreduktion bei Adipositas
Verbreitung In 80 Ländern auf der ganzen Welt
Anzahl der behandelten Patienten Über 100.000
Gesamtreduktion von Gewicht Über eine Million Kilogramm

Die Ergebnisse dieser Studie zeigen vielversprechende Fortschritte im Kampf gegen Adipositas und die mit ihr verbundenen Erkrankungen. Das Allurion-Programm hat das Potenzial, die Lebensqualität von viele Menschen zu verbessern und stellt eine wichtige Option in der Behandlung von Adipositas dar.



Quelle: Allurion Technologies, Inc. / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"