Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

FinanzenKulturKunstMusikProminentReisenUnterhaltungWirtschaftWissenschaft

Spotify kooperiert mit Bandsintown zur Förderung der Live-Musik-Entdeckung

Bandsintown und Spotify haben eine Partnerschaft angekündigt, um die Entdeckung von Konzerten und Festivals weltweit zu fördern. Die Plattform Bandsintown, die es Künstlern ermöglicht, ihre Konzerte zu listen, wird nun automatisch mit Spotify verknüpft, so dass die 602 Millionen monatlich aktiven Nutzer von Spotify kontextbezogene Event-Empfehlungen erhalten.

Die Partnerschaft kommt zu einer Zeit, in der Künstler und Veranstaltungsorte mit steigenden Kosten und zunehmendem Wettbewerb konfrontiert sind. Laut Daten von Bandsintown werden im Jahr 2023 150.000 Konzerte mehr stattfinden als im Jahr 2022, und die Partnerschaft mit Spotify soll sicherstellen, dass jeder Künstler das verdiente Rampenlicht bekommt.

Bandsintown for Artists ist eine kostenlose Plattform, auf die sich bereits über eine halbe Million Musiker verlassen. Künstler erhalten dadurch die volle Kontrolle über ihre Event-Listings und können ihre Shows auf Bandsintown veröffentlichen. Die Integration mit Spotify ermöglicht es den Künstlern, ihre Reichweite zu erhöhen, indem ihre Shows auf verschiedenen wichtigen Oberflächen der Spotify-Plattform verfügbar sind, einschließlich der Künstlerseiten, des speziellen Live-Events-Feeds und der Now-Playing-Ansicht.

Die Partnerschaft soll Künstlern dabei helfen, mit ihrer Fangemeinde in Kontakt zu treten und sie zu monetarisieren. Mehr Konzertangebote und Daten, die direkt von den Künstlern stammen, sollen den Künstlern mehr Kontrolle geben, um ihre Tourpläne auf Spotify zu aktualisieren.

Insgesamt ist die Partnerschaft darauf ausgerichtet, das Erlebnis der Fans zu verbessern und die Sichtbarkeit von Live-Events zu erhöhen, was von entscheidender Bedeutung ist, angesichts der steigenden Anzahl von Konzerten und des wachsenden Wettbewerbs in der Musikindustrie.

Weitere Informationen zu Bandsintown und Spotify finden sich auf deren jeweiligen Websites.

Bandsintown – Informationen

  • Weltweit größte Plattform zur Entdeckung von Live-Musik
  • Über 1,5 Millionen Konzerte von 600.000 Künstlern aus mehr als 150 Ländern
  • 84 Millionen Nutzer mit 3,7 Milliarden personalisierten Konzertempfehlungen jährlich

Spotify – Informationen

  • Start im Jahr 2008 und revolutionierte das Musikhören
  • Mehr als 602 Millionen Nutzer, darunter 236 Millionen Abonnenten in 184 Märkten

Die Partnerschaft zwischen Bandsintown und Spotify ist ein bedeutender Schritt, um die Entdeckung von Live-Musik zu fördern und sowohl Künstlern als auch Fans zu unterstützen. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Integration auf die Live-Event-Branche auswirken wird, insbesondere in Bezug auf die Reichweite und das Engagement der Künstler mit ihrer Fanbase.



Quelle: Bandsintown / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"