Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

KulturMedienPolitikPresseschauProminentWirtschaftWissenschaft

Studie zeigt: Influencer beeinflussen politische Meinung und Verhalten – Neue Entwicklungen durch Social Media

Die jüngste Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) für die Baulig Consulting wirft ein Licht auf die wachsende Rolle von Influencern in der deutschen Gesellschaft. Die Studie, die 2000 Menschen in Deutschland befragte, ergab, dass Influencer bei jedem Dritten der Befragten Einfluss auf die politische Meinung, das eigene Verhalten und die Geldanlage haben.

Die Rolle von Influencern, die oft als Digital-Gurus stilisiert werden, ist nicht zu unterschätzen, insbesondere in Bezug auf die jüngere Generation. Prominente Persönlichkeiten wie Cristiano Ronaldo und Taylor Swift, die Millionen von Followern in den sozialen Medien haben, haben die Macht, Meinungen zu formen und sogar politische Entscheidungen zu beeinflussen.

Es ist interessant zu sehen, wie schnell sich die Landschaft der sozialen Medien und deren Einfluss auf die Gesellschaft verändert. Während einige Influencer mit guter Absicht handeln und auf Missstände aufmerksam machen, ist klar, dass einzelne Personen nun eine unverhältnismäßig große Macht haben, die weit über Werbung hinausgeht.

Besonders besorgniserregend ist die Tatsache, dass viele junge Menschen sich über die Weltlage hauptsächlich über soziale Medien informieren, und dass mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz immer raffiniertere Fälschungen von Social-Media-Beiträgen möglich sind. Dies wirft die Frage auf, in welche Richtung diese Entwicklung gehen wird und welche Auswirkungen sie auf die Gesellschaft haben wird.

In Anbetracht dieser Entwicklungen ist es wichtig, dass die Gesellschaft sich bewusst macht, welche Macht Influencer innehaben und wie sie diese nutzen. Die Ergebnisse der Studie geben Anlass zur weiteren Diskussion über die Rolle von Influencern in der Gesellschaft und wie man mit ihrem wachsenden Einfluss umgehen sollte.


Influencer Anzahl Follower Einflussbereich
Cristiano Ronaldo 620 Millionen Weltweit
Taylor Swift 280 Millionen US-Politik, Musik


Quelle: BERLINER MORGENPOST / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"