Raus auf die Straße! Deine Präsenz macht den Unterschied! Wir stehen hinter Euch!

BankenBulgarienComputerFinanzenFrankreichITKunstSportTechnologieUnterhaltungWirtschaftWissenschaft

Visa und Fibank präsentieren exklusive Karten für Olympische und Paralympische Spiele Paris 2024

Visa und die First Investment Bank (Fibank) haben sich erneut zusammengetan, um exklusive Debit- und Kreditkarten mit einem Design herauszubringen, das den kommenden Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris 2024 gewidmet ist. Die unverwechselbaren Karten bieten den Kunden der Fibank die Möglichkeit, einzigartige Vorteile zu genießen. Neben dem eleganten Design und der Funktionalität können die Inhaber der Visa Credit Gold Karte an einer speziellen Verlosung mit Preisen teilnehmen, die ausschließlich im Zusammenhang mit den Olympischen und Paralympischen Spielen vergeben werden, was das sportliche Großereignis noch spannender macht.

Visa, weltweiter Zahlungstechnologiepartner der Olympischen und Paralympischen Spiele, und Fibank, offizieller Partner des bulgarischen Olympischen Komitees, kündigten eine Partnerschaft an, um einzigartige Debit- und Kreditkarten mit dem offiziellen Design der kommenden Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 zu entwickeln.

Krasimira Raycheva, Landesmanagerin Visa Bulgarien, betonte, dass die Partnerschaft zwischen Visa und Fibank ein weiterer Schritt in ihrem Engagement für Innovation und Wandel in der Welt der Finanztechnologie sei. Durch die Partnerschaft mit Fibank bieten sie ihren Kunden die Möglichkeit, ein Symbol ihrer Verbundenheit mit einem der prestigeträchtigsten Sportereignisse zu tragen. Die Partnerschaft spiegele das ständige Engagement für Innovationen und das Bestreben wider, den Nutzern außergewöhnliche Erfahrungen zu bieten.

Nikola Bakalov, Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender der Fibank, hob hervor, dass die neuen Karten eine klare Botschaft ihrer Unterstützung für die bulgarischen Athleten, Olympioniken und Paralympioniken senden. Sie möchten die Werte und den Geist hervorheben, die die Olympischen und Paralympischen Spiele in sich tragen – die Förderung von Toleranz und gegenseitigem Verständnis zwischen den Nationen.

Das Design der Kredit- und Debitkarten wird die Verkörperung emblematischer Symbole von Paris und Frankreich darstellen. Die Debitkarte wird den Eiffelturm zeigen, während die Kreditkarte den Triumphbogen darstellen wird.

Visa ist einer der Weltmarktführer im digitalen Zahlungsverkehr und ermöglicht jährlich mehr als 215 Milliarden Zahlungstransaktionen zwischen Verbrauchern, Händlern, Finanzinstituten und staatlichen Stellen in mehr als 200 Ländern und Gebieten.

In der folgenden Tabelle sind einige faktenbasierte Informationen zu Visa Inc. aufgeführt:

Unternehmensname Visa Inc.
Gründungsjahr 1958
Hauptsitz Foster City, Kalifornien, USA
CEO Alfred F. Kelly, Jr.

Der Schritt von Visa und Fibank, exklusive Karten mit dem Design der kommenden Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris 2024 herauszubringen, soll die Verbundenheit der Kunden mit dem sportlichen Großereignis stärken und die Unterstützung für bulgarische Athleten und Paralympioniken unterstreichen.



Quelle: Fibank (First Investment Bank) / ots

Mehr anzeigen

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"